Airbnb kann mein Konto nicht unterstützen. Was habe ich getan?

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:2 Minute, 37 Zweite

LIEBE REISE-FEHLERSUCHE: Ich suchte kürzlich nach einer Hütte im Bundesstaat New York für einen Wochenendausflug, als ich feststellte, dass ich von meinem Airbnb-Konto gesperrt war. Ich habe eine Benachrichtigung erhalten, dass mein Konto von Airbnb “überprüft” wurde. Nach sechs Anrufen und mehreren E-Mails an das Unternehmen erhielt ich eine E-Mail, in der darauf hingewiesen wurde, dass sie “mein Konto in Zukunft nicht mehr unterstützen können” und ihr Ermessen gemäß den Nutzungsbedingungen ausgeübt haben, um mein Konto zu deaktivieren. Diese Entscheidung war „irreversibel“ und würde laut Airbnb doppelte oder zukünftige Konten betreffen.

Christopher Elliott, der Reise-Troubleshooter

Ich war schockiert. Mein Konto wurde ohne Erklärung oder Warnung deaktiviert. Die Geschichte von fast 10 Jahren meiner Aufenthalte auf der ganzen Welt sowie alle meine Favoritenlisten sind verschwunden. Ich habe keine Ahnung über den Grund. Ich habe immer Fünf-Sterne-Bewertungen von meinen Gastgebern erhalten und bin nie auf Probleme mit dieser Website gestoßen. Ich muss sagen, dies ist die brutalste Art und Weise, wie mich ein Unternehmen jemals in meinem Leben behandelt hat, und es fühlt sich unfair an. Können Sie bitte helfen?

– Natalya Kovalenko, Brooklyn, New York

ANTWORTEN: Sie sind an der richtigen Stelle. Ich bin versucht, diese Spalte in “Airbnb-Problembehandlung” umzubenennen. Oder vielleicht sogar den “Help Unlock My Airbnb Account Troubleshooter”. Seit dem letzten Fall sind nur wenige Wochen vergangen.

Aber dein Problem ist anders. Es sieht so aus, als hätten Ihre Aktionen bei Airbnb einen automatischen Überprüfungsprozess ausgelöst. Es ist unklar, ob eine Person die Beweise gegen Sie geprüft hat, bevor sie beschlossen hat, Sie für immer zu verbieten. Aber basierend auf dem, was Sie mir gesagt haben – und der vorhersehbaren Schlussfolgerung Ihres Falls – würde ich sagen, dass Sie absolut nichts getan haben, was gegen die Bestimmungen von Airbnb verstoßen hat. Anscheinend war die Suche nach einer schönen Hütte im Bundesstaat New York Ihr „Verbrechen“.

Airbnb sagt nicht viel über seinen Algorithmus zur Betrugserkennung aus, und ich verstehe, warum. Wenn Sie darüber sprechen, wie Sie die Bösen fangen, bieten Sie ihnen eine Roadmap an, um das System zu umgehen. Aber ich habe so viele falsch-positive Fälle erhalten, in denen Airbnb-Kunden verboten wurden, dass man meinen könnte, sie hätten inzwischen etwas getan, um das Problem zu beheben. Stattdessen bekomme ich weiterhin einen stetigen Strom von Fällen, einschließlich Ihrer.

#Airbnb #kann #mein #Konto #nicht #unterstützen #habe #ich #getan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.