Aufruhr sorgt für ein Comeback in der Innenstadt von San Jose: Essen, Bier, Spiele

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:2 Minute, 36 Zweite

SAN JOSE – Uproar feiert ein Comeback in der Innenstadt von San Jose unter einer neuen Eigentümergruppe durch einen Deal, der auf immer hellere und lebendigere Aussichten für das SoFA-Viertel der Stadt hinweist.

Arcade-Spiele, Bier und Speisen werden laut einem der Partner der Eigentümerschaft beim neuen Aufruhr vom Fass sein.

Die Eigentümerschaft, zu der auch der Gründer von Uproar gehört, übernimmt den gleichen Bereich, in dem Uproar mehrere Jahre lang tätig war, bis die Probleme im Zusammenhang mit dem Coronavirus die Schließung im Jahr 2020 zwangen.

David Ramsay, der einen Hintergrund in Gaming- und Restaurantbetrieben hat, arbeitet mit Steve Vandewater zusammen, der den ursprünglichen Uproar ins Leben gerufen hat.

„Das ist aufregend“, sagte Ramsay. „Das wird eine Brauerei, ein Restaurant und eine Spielhalle.“

Essen und Bier waren Grundnahrungsmittel des ursprünglichen Aufruhrs. Arcade-Spiele sind laut Ramsay eine neue Komponente.

Der neue Aufruhr befindet sich gegenüber von einem neuen spielerzentrierten Lounge- und Unterhaltungszentrum namens Guildhouse.

Ramsay glaubt, dass sich Aufruhr und Guildhouse gegenseitig ergänzen werden, auch wenn sie sich auf der anderen Straßenseite befinden.

Das liegt daran, dass Guildhouse Spieler anspricht, die dazu neigen, in Gruppen zu spielen, während die Arcade-Spiele bei Uproar eher auf Leute ausgerichtet sind, die alleinige Arcade-Spiele spielen.

In ähnlicher Weise betreibt Ramsay in der Innenstadt von Campbell im selben Gebäude das Arcade-zentrierte LVL Up im ersten Stock, während Wick das spielerorientierte AFKxp Tech & Game Center im Obergeschoss betreibt.

In der South First Area in der Innenstadt von San Jose oder im SoFA-Distrikt nimmt Uproar etwa 10.000 Quadratfuß ein, während Guildhouse 18.000 Quadratfuß groß ist.

Laut Ramsay soll der Aufruhr irgendwann im Juli eröffnet werden.

„Es gibt einige Renovierungsarbeiten und andere Baustellen“, sagte Ramsay. “Meistens läuft es entsprechend gut.”

Der Mietvertrag von Aufruhr und andere Mietverträge im Stadtkern bieten hoffnungsvolle Vorzeichen für die Zukunft, meinte Richard Berg, ein Immobilieninvestor, der eine Reihe von Immobilien in der Innenstadt von San Jose besitzt.

#Aufruhr #sorgt #für #ein #Comeback #der #Innenstadt #von #San #Jose #Essen #Bier #Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.