Das Haus in Pebble Beach wird für 28 Millionen US-Dollar verkauft

Ansichten: 18
0 0
Lesezeit:2 Minute, 33 Zweite

PEBBLE BEACH – Wenn Sie sich während einer Pandemie isolieren möchten, ist es gemütlich, ein 8.000 Quadratmeter großes Haus auf mehr als zwei Hektar Land mit Meerblick in Pebble Beach zu haben, in dem Sie sich niederlassen können.

Vorausgesetzt natürlich, Sie haben 28 Millionen Dollar übrig.

Anscheinend hat jemand beim Kauf dieser spanisch-mediterranen Immobilie das zweithöchste Haus in Pebble Beach gekauft, das jemals verkauft wurde.

“Der Wunsch nach mehr Platz und weniger dicht besiedelten Gebieten hat die Nachfrage nach Pebble Beach- und Carmel-Häusern erhöht”, sagte Tim Allen über Immobilien bei Coldwell Banker Realty, der sie gemeinsam mit der Canning Properties Group auflistete.

Während das Haus entlang des 17 Mile Drive und mit Blick auf das weltberühmte 18. Loch bei Pebble Beach Golf Links sichtbar ist, ist es von Monterey-Kiefern mit einem Sonnenuntergang im Pazifik im Westen umgeben.

“Mehr Menschen schätzen die ideale Umgebung und die Vielfalt an Lifestyle-Annehmlichkeiten und -Aktivitäten, von Golfresorts bis zur atemberaubenden Küste”, sagte Allen.

Das Design dieser Wohnung befindet sich am Pescadero Point und ist eines von 31 Häusern am Wasser in Pebble Beach. Es bietet Aussichtspunkte auf Carmel Beach, Carmel Valley und Point Lobos.

Ursprünglich mit 33 Millionen US-Dollar aufgeführt, verfügt das Haus über vier Schlafzimmer mit Meerblick, alle mit eigenem Bad, und ein offenes Wohnzimmer, das zur Hauptterrasse und zur Küche führt.

Dunkle Holzböden bedecken Teile des Hauses, wo der Blick durch die Fenster, die die Rückseite des Hauses umgeben, Ihnen das Gefühl gibt, auf dem Meer zu schweben, während Sie auf die Berge am Horizont blicken.

Gewölbedecken begrüßen Sie beim Betreten, während Säulen im römischen Stil im Wohnzimmer stehen und Oberlichter über Ihnen für natürliches Licht sorgen.

In diesem luxuriösen Haus befinden sich eine Bibliothek und ein 200-Fuß-Weinkeller sowie ein Ankleidezimmer neben dem Hauptschlafzimmer, das so groß ist wie die meisten Schlafzimmer.

Ein freistehendes Gästehaus befindet sich neben dem Haus, eingebettet in den Wald, zusammen mit einem Infinity-Pool ohne Rand, der auch einen atemberaubenden Blick auf das Meer und den Golfplatz bietet.

Während mehr als 100 Jahre alte Bäume vor dem Haus entlang des 17 Mile Drive Privatsphäre bieten, befindet sich die Rückseite dieser Residenz in der Nähe des Meeresrandes, während Wellen gegen die Felsen unten schlagen.

“Der Verkauf dieses prächtigen Hauses ist eine großartige Möglichkeit, dieses Jahr zu beenden, und wir freuen uns sehr, dass die neuen Hausbesitzer all seine Pracht genießen werden”, sagte Allen.

#Das #Haus #Pebble #Beach #wird #für #Millionen #USDollar #verkauft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.