Die Bank of Italy ist ein wichtiger Bestandteil des Plans für die Innenstadt von San Jose

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:4 Minute, 38 Zweite

SAN JOSE – Der historische Turm der Bank of Italy in der Innenstadt von San Jose soll mehr als nur eine auffällige Renovierung sein: Das ikonische Hochhaus könnte im Rahmen einer von einer Entwicklungsallianz vorgeschlagenen Überarbeitung zu einem Büro-, Kultur-, Einzelhandels- und Lebensmittelzentrum werden.

Das globale Entwicklungskraftwerk Westbank hat sich mit dem lokalen Entwickler Gary Dillabough zusammengetan, um ein weitreichendes Unternehmen zu gründen, das eine dramatische Umgestaltung der Innenstadt von San Jose einleiten würde. Der Turm der Bank of Italy ist eine der ersten Bemühungen in diesem Bestreben.

“Die Bank of Italy ist ein erstaunliches Gebäude”, sagte Andrew Jacobson, Entwicklungsleiter der Westbank-Initiative San Jose. “Die historischen Merkmale sind anders als alles, was Sie sehen werden.”

Straßenansicht des Büro- und Einzelhandelsturms der Bank of Italy mit Blick nach Norden entlang der South First Street in der Innenstadt von San Jose, mit Außentreppe und sichtbarem Eingang zur Brunnengasse, Konzept. Bjarke Ingels Group / Westbank

Eine Renovierung und Sanierung des historischen Turms in der 12 S. First St. in San Jose von oben nach unten, von innen nach außen, sei längst überfällig, sagte Jacobson.

Detailansicht der Außentreppe im historischen Turm der Bank von Italien in der Innenstadt von San Jose an der South First Street und der East Santa Clara Street, Konzept. Bjarke Ingels Group / Westbank

“In den letzten 30 Jahren war die Bank of Italy ein Juwel, das niemand wirklich schätzte”, sagte Jacobson, der einige Zeit in San Jose lebte und mit dem Anblick des Wahrzeichens und seines ikonischen Turmes vertraut war.

Jetzt kann das Upgrade unter Anleitung von Westbank und Dillaboughs Urban Community Company durchgeführt werden.

“Dieser Turm wurde als Teil von San Joses Aufstieg in den 1920er Jahren von einem landwirtschaftlichen Imperium zu einem wichtigen Handelszentrum für den Westen gebaut”, sagte Mark Ritchie, Präsident von Ritchie Commercial, einem Immobilienunternehmen. „Egal wie viel wir seitdem zur Skyline hinzugefügt haben, sie ist immer noch das bekannteste Wahrzeichen. Es ist unglaublich würdig für dieses Ausmaß an New-Age-Renovierung und Gedanken. “

Von den ersten fünf Projekten, mit denen Westbank an sechs Standorten in der Innenstadt von San Jose begonnen hat, ist die Renovierung des Gebäudes der Bank of Italy anders als die anderen.

“Die Bank of Italy bietet einen wirklich interessanten Kontext für alles andere, was wir zu Beginn in der Innenstadt von San Jose tun, was eine grundlegende Entwicklung darstellt”, sagte Jacobson.

Das 1925 erbaute Gebäude befindet sich an einem wichtigen Ort, sowohl historisch als auch futuristisch. Der Turm befindet sich in der First Street und der Santa Clara Street, der traditionellen Kreuzung der Innenstadt von San Jose. Und der Turm befindet sich an einem der erwarteten Eingänge zu einem zukünftigen BART-Stopp.

Lobby und Café des Bank of Italy-Gebäudes in der 12 S. First St. in der Innenstadt von San Jose, Konzept. Hayes Davidson / Westbank

In einer Visionsbroschüre, die Westbank an Immobilienmakler verteilt hat, macht der Entwickler seine Begeisterung für das Potenzial des alten Turms kristallklar.

“Die Bank of Italy ist eines der bekanntesten Gebäude in Kalifornien”, sagte Westbank in dem Dokument. “Als ausgewiesenes historisches Gebäude hat das Innere das Potenzial, eine aufregende Umwandlung und das nächste einzigartige Ziel der Stadt zu werden.”

Wie einzigartig? Westbank stellt sich „Kulturclubs“ vor, die sich an Speisen und Restaurants orientieren, die auf mehreren Etagen betrieben werden. Einige Stockwerke hätten bildungsorientierte Aktivitäten, aber dies könnten Orte sein, an denen Besucher über Essen und Küche informiert werden könnten.

Ein Dachbodenbüro in der Innenstadt von San Jose Bank of Italy Turm, Konzept. Hayes Davidson / Westbank

Die Terrassen im Turm können Gärten, einer Lounge, einem Essbereich oder einem Swimmingpool gewidmet sein – oder einer Kombination aus all diesen.

Die Außentreppe würde Balkone enthalten, die als Erweiterung eines angrenzenden Büros oder eines Arbeitsraums im Freien für Besprechungen dienen könnten.

Ein Balkon am Bank of Italy-Turm in der Innenstadt von San Jose bei 12 S. First St., Konzept. Bjarke Ingels Group / Westbank

In den unteren Etagen sind Essbereiche, eine Lounge und ein Café vorgesehen. Das Obergeschoss könnte einen Club, ein Restaurant und Terrassen mit Blick in alle Richtungen haben.

Für 11 Stockwerke des Turms sind Büros geplant, die von der Westbank als Arbeitsbereiche bezeichnet werden.

“Es ist eine große Symbolik, das kultigste Gebäude der Stadt wieder zum Leben zu erwecken”, sagte Scott Knies, Geschäftsführer der San Jose Downtown Association. “Westbank integriert die Moderne mit dem Historischen und achtet genau auf die Nutzung und die Verbindungen auf Straßenebene.”

Jacobson wollte nicht sofort Details über den Kulturclub und bildungsorientierte Aktivitäten mitteilen, außer dass Essen im Mittelpunkt stehen würde.

“Essen bringt Lebendigkeit in die Innenstadt”, sagte Jacobson. „Wenn Sie in eine großartige Stadt der Welt gehen, ist Essen wichtig, Essen ist entscheidend für die Kultur jeder Stadt. Wir werden definitiv einen Fokus auf Essen und Kultur in der Bank of Italy und allen San Jose-Projekten haben. “

Der historische Turm wird eines der ersten Westbank-Projekte in der Innenstadt von San Jose sein.

„Das Gebäude der Bank of Italy hat viel ungenutztes Potenzial und wird bei den Renovierungsarbeiten wieder glänzen“, sagte Bob Staedler, Geschäftsführer von Silicon Valley Synergy, einer Landnutzungs- und Planungsberatung.

Typische Arbeitsbereiche im Gebäude der Bank of Italy in der 12 S. First St. in der Innenstadt von San Jose, Konzept. Hayes Davidson / Westbank

Die Westbank gibt an, dass sie sich dem Projekt der Bank of Italy mit Blick auf die Vergangenheit und die Zukunft nähert.

“Wir wollen es wieder zu seinem alten Glanz bringen und unseren eigenen historischen Touch hinzufügen, damit die Menschen in hundert Jahren dieses Gebäude mit Stolz betrachten können”, sagte Jacobson.

#Die #Bank #Italy #ist #ein #wichtiger #Bestandteil #des #Plans #für #die #Innenstadt #von #San #Jose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.