Die Hoteleröffnungen in der Bay Area im Jahr 2020 sind sehr erfolgreich

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 41 Zweite

SAN JOSE – Coronavirus-bedingte wirtschaftliche Probleme haben die Hotelaktivitäten in der Bay Area und in ganz Kalifornien im Jahr 2020 torpediert. Dies geht aus einem neuen Bericht hervor, in dem die zunehmenden Auswirkungen des tödlichen Insekts auf den Beherbergungssektor skizziert werden.

Die Anzahl der Hotels, die sowohl in Nordkalifornien als auch in Südkalifornien eröffnet wurden, sowie die Anzahl der im Bau befindlichen Hotels sind im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 gesunken, wie ein Bericht der in Irvine ansässigen Atlas Hospitality Group zeigt.

Im Jahr 2020 wurden in der Bay Area insgesamt 12 Hotels eröffnet, was einem Rückgang von 55,6% gegenüber der Anzahl der Hotels entspricht, die 2019 in der Region mit neun Landkreisen eröffnet wurden. Dies geht aus der Analyse dieser Nachrichtenorganisation des von Atlas Hospitality bereitgestellten Forschungsberichts hervor.

“COVID-19 hat den Hotelmarkt weiter dezimiert”, sagte Atlas Hospitality in seinem Bericht.

Die Hotels, die im Jahr 2020 in der Bay Area eröffnet wurden, hatten 1.262 Zimmer, was einem Rückgang von 69,9% gegenüber den 4.192 Zimmern im Jahr 2019 entspricht. Dies geht aus den Informationen von Atlas Hospitality hervor, die den kalifornischen Unterkunftsmarkt verfolgen.

“Dies ist der schlechteste Markt, den wir seit 20 Jahren bei dieser Umfrage gesehen haben, da Hotelprojekte zurückgestellt oder aufgegeben wurden”, sagte Alan Reay, Präsident der Atlas Hospitality Group.

Die Anzahl der im Bau befindlichen Hotels, gemessen an der Gesamtzahl der zu entwickelnden Zimmer, belief sich 2020 in der Bay Area auf 6.205, was einem Rückgang von 13,8% gegenüber der Anzahl der im Bau befindlichen Zimmer in der Region im Jahr 2019 entspricht.

Entwickler und Eigentümer bauten im Jahr 2020 45 Hotels in der Bay Area, ein Rückgang von 13,5% gegenüber den 52 Hotels, die 2019 in der Region gebaut wurden, berichtete Atlas Hospitality.

Unheilvoll scheint es nicht so, als würde sich der Hotelmarkt in Kalifornien oder der Bay Area bald erholen.

“Es wird drei, vier, fünf Jahre dauern, bis sich die Dinge stabilisieren”, sagte Reay.

#Die #Hoteleröffnungen #der #Bay #Area #Jahr #sind #sehr #erfolgreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.