Disneyland hat ein Lotterieproblem

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:2 Minute, 40 Zweite

Disneyland ruft das System auf, um in seine beliebten neuen Spider-Man- und Star Wars-Fahrten „virtuelle Warteschlangen“ einzusteigen, aber sie fühlen sich viel eher wie Lotterien an. Das frustriert Tausende von Fans, die das Gefühl haben, ein teures Ticket verschwendet zu haben, wenn ihnen die Chance verweigert wird, mitzufahren.

Ich liebe die Idee hinter a virtuelle Warteschlange. Stundenlang in einer physischen Schlange zu stehen, kann der frustrierendste Teil eines Freizeitpark-Fans sein. Mit einer virtuellen Warteschlange beanspruchen Sie Ihren Platz in der Warteschlange über die mobile App des Parks, und die App ruft Sie an, wenn Sie an der Reihe sind. Es ist die Themenpark-Version, wenn Sie Ihren Namen in einem belebten Restaurant eingeben.

Aber wenn Zehntausende von Menschen gleichzeitig versuchen, sich in eine virtuelle Warteschlange zu begeben, wird „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bedeutungslos. Jeden Morgen um 7 Uhr aktualisieren Zehntausende Disneyland-Ticketinhaber den Bildschirm ihres Telefons und versuchen ihr Glück, einen Platz in einer der Boarding-Gruppen zu ergattern Web Slingers: Ein Spider-Man-Abenteuer oder Star Wars: Aufstieg des Widerstands. Diejenigen, die nicht einsteigen, haben mittags noch eine Chance, aber Tausende von Fans bekommen jeden Tag keinen Platz für beide Fahrten.

Die Situation sollte sich danach etwas bessern 15. Juni, wenn die kalifornischen Freizeitparks wieder mit voller Auslastung Indoor-Fahrgeschäfte betreiben können. Aber schon vor der Pandemie war es schwierig, einen Platz in der Internatsgruppe von Rise of the Resistance zu bekommen. Selbst bei voller Auslastung können diese Attraktionen nicht jeden beherbergen, der mitfahren möchte. Die einzige Lösung, um die Leute nicht abzuweisen, besteht darin, die Anzahl der Personen, die mitfahren möchten, irgendwie zu reduzieren.

Stundenlange physische Warteschlangen haben das tatsächlich getan. Das lästige Warten in diesen Schlangen vertrieb viele Möchtegern-Fahrer. Diese abschreckende Wirkung ermöglichte es Fans, die bereit waren, dieses Opfer zu bringen, die Chance zu haben, mitzufahren. Aber die Art und Weise, wie Disneyland seine virtuellen Warteschlangen betreibt, ermöglicht es den Gästen, ihren Kuchen zu essen und ihn auch zu haben.

Bei physischen Warteschlangen können Sie jeweils nur in einer Zeile warten. Aber eine virtuelle Warteschlange schafft die Möglichkeit, in mehreren Schlangen gleichzeitig zu warten. In Disneyland können Sie sich in bis zu drei Warteschlangen gleichzeitig befinden: den virtuellen Warteschlangen für Rise of the Resistance und Indiana Jones Adventure sowie jeder physischen Warteschlange, in der Sie in diesen virtuellen Warteschlangen warten möchten. Das klont Sie effektiv, schafft zusätzliche virtuelle Besucher im Park und erhöht die Gesamtwartezeiten.

#Disneyland #hat #ein #Lotterieproblem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.