Disneyland öffnet Avengers Campus für riesige Menschenmengen, kilometerlange Schlangen und enttäuschte Fans – The Mercury News

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:6 Minute, 41 Zweite

Riesige Massen von Marvel-Fans kamen in das Disneyland Resort zur Eröffnung des Avengers Campus inmitten von pandemischen sozialen Distanzierungsbeschränkungen, die viele enttäuschten, bevor sie überhaupt einen Fuß in das neue Superhelden-Themenland setzten.

Avengers-Campus debütierte bei Disney California Adventure am Freitag, den 4. Juni, nach einer einjährigen Verzögerung aufgrund der COVID-19-Pandemie-Schließung der Anaheim-Themenparks.

SIEHE AUCH: Wir gingen in den Avengers Campus und so ist es

Marvel-Fans tauchten am Eröffnungstag vor Sonnenaufgang auf, um die ersten Besucher im Avengers Campus zu sein, nur um sich mit riesigen Menschenmengen und erstaunlich langen Schlangen konfrontiert zu sehen.

Kevin Pryor kam um 3:45 Uhr in Disneyland an, um zu den ersten in der Schlange für den Avengers Campus zu gehören.

„Ich bin es gewohnt, in der Friedhofsschicht zu arbeiten“, sagte Pryor, 33, aus Fountain Valley.

Menschenmassen warten vor der Sicherheitskontrolle von Disneyland vor der Eröffnung des Avengers Campus. (Brady MacDonald / Orange County Register)

Die Bedenken von Disneyland zur sozialen Distanzierung zwangen die Besucher, früher anzukommen, wenn sie die Hoffnung haben wollten, auf den Avengers Campus zu gelangen.

Vor der Eröffnung der Parks versammelten sich vor den Temperaturkontroll- und Sicherheitskontrollbereichen auf der Ostseite des Disneyland-Resorts riesige Menschenmengen.

Um 7:15 Uhr schaltete sich die 800 m lange Linie 17 Mal selbst ein und füllte eine Anliegerstraße und den Busdepotbereich auf der Harbour-Boulevard-Seite des Parks.

Die erwarteten großen Menschenmengen brachten Demonstranten nach Disneyland. Ein mit falschen Behauptungen über den COVID-19-Impfstoff vollgestopfter Lieferwagen kreiste durch die Straßen der Parks. Anti-Impfstoff-Demonstranten in Iron Man-Kostümen hielten Schilder hoch, als Marvel-Fans über den Harbour Boulevard zur Eröffnung des Avengers Campus strömten.

In den ersten Abschnitten der riesigen Linie überwogen Versuche der sozialen Distanzierung, brachen jedoch in den späteren Abschnitten zusammen, als weiterhin Menschenmassen ankamen.

Disneyland öffnete den Temperatur-Screening-Bereich um 7.30 Uhr, da die Schlangenlinie keinen Platz mehr hatte, um größer zu werden. Der Sicherheitskontrollpunkt öffnete um 7:45 Uhr und ermöglichte es Tausenden von Marvel-Fans, sich vor den Toren von Disney California Adventure anzustellen.

Auf der Westseite des Resorts standen Disneyland-Fans noch mehr Hindernissen gegenüber. Die Parkhäuser von Mickey and Friends und Pixar Pals sollten nicht vor 7:45 Uhr geöffnet werden – zur gleichen Zeit öffnete die Sicherheitskontrolle auf der Ostseite des Resorts.

Das bedeutete, dass Besucher, die in den Garagen ankamen, bei Eröffnung des DCA praktisch keine Chance hatten, in den Avengers Campus zu gelangen. Die Schlangen an den DCA-Toren füllten sich mit Tausenden von Besuchern auf der Ostseite, bevor die Garagen auf der Westseite eröffnet werden sollten.

VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG: Alles, was Sie über Avengers Campus wissen müssen

Fast alle in der Schlange hatten ihre Smartphones um 7 Uhr morgens draußen, als die Boarding Group Lotterie für die Web Slingers: Ein Spider-Man-Abenteuer Attraktion.

Der Countdown begann um 6:59 Uhr mit den Fans, die sich gegenseitig „30 Sekunden übrig“ und „10 weitere Sekunden“ zurufen. Die Reaktion war fast augenblicklich und freudige Fans sprangen vor Freude über ihr Glück.

Bobby und Thor Townsend und ihr Vater Josh feiern, nachdem sie am Eröffnungstag des Avengers Campus eine Internatsgruppe für Web Slingers gelandet haben. (Brady MacDonald / Orange County Register)

Thor und Bobby Townsend schrien vor Freude, als sich ihre Familie eine der ersten Internatsgruppen der Web Slingers schnappte.

„Wir sind so aufgeregt“, sagte der 8-jährige Thor, der ein God of Thunder-Kostüm, eine Captain America-Maske und Mickey-Mouse-Ohren trug.

Die Townsends kamen um 4:30 Uhr an, um sich für den Avengers Campus anzustellen und brachten Star Wars-Decken mit, um sich gegen die morgendliche Kälte zu schützen.

“Wir haben nicht viel geschlafen”, sagte der 12-jährige Bobby, der ein Iron Man-Kostüm und Mickey-Ohren trug.

SIEHE AUCH: Disneylands neue Spider-Man-Fahrt bietet absurden Web-Sling-Spaß mit einem Oberkörpertraining

Die Boarding-Gruppen von Web Slingers verschwanden in Sekundenschnelle, und die Besucher konnten von der Startlinie, ihrem Auto oder sogar zu Hause oder in ihrem Hotelzimmer an der Lotterie teilnehmen.

Mutlose Fans brachen zusammen, weil es ihnen nicht gelungen war, sich eine der begehrten Web Slingers-Boarding-Gruppen zu sichern.

Martha Cervantes war enttäuscht, dass die Bordkarten der Web Slingers in der Disneyland-App fast sofort ausverkauft waren, nachdem sie seit 4:45 Uhr in der Warteschlange stand line

“Es wurde geladen und innerhalb von drei Sekunden sagte es, es sei zu voll”, sagte Cervantes, 26, aus Santa Ana.

Der langjährige Inhaber des Jahrespasses war besorgt über die große Menschenmenge, die den Avengers Campus überwältigt.

„So voll haben wir es noch nie erlebt“, sagte Cervantes. „Eigentlich ist es ein wenig überwältigend. Ich habe irgendwie Angst zu sehen, wie es da drin sein wird.”

Marvel-Fans warten im Disneyland-Busdepot darauf, dass der Avengers Campus am Freitag, den 4. Juni, zum ersten Mal eröffnet wird (Brady MacDonald / Orange County Register)

Jimmy Hernandez war um 2:30 Uhr die erste Person in der Schlange, aber es gelang ihm nicht, sich während der 7-Uhr-Lotterie eine Boarding-Gruppe der Web Slingers zu sichern.

“Ich gehe viel in den Park”, sagte Hernandez, 18, aus San Diego. „Ich habe noch nie eine virtuelle Warteschlange für eine Fahrt verpasst. Das hat mich überrascht.“

Hernandez plante, im Web Suppliers-Shop ein Paar platinierter Spider-Man-Web-Shooter für 70 US-Dollar und ein ferngesteuertes Spider-Bot-Spielzeug für 80 US-Dollar zu kaufen.

„Sobald wir drin sind, bleiben wir mindestens bis Mittag“, sagte Hernandez über Avengers Campus.

Eine weitere digitale Verteilung der Web Slingers-Boarding-Gruppe fand am Mittag statt, was denjenigen, die die 7-Uhr-Lotterie verpasst haben, eine zweite Chance gab, die neue Spider-Man-Attraktion zu fahren.

Brittany Roth traf um 3:45 Uhr ein und schaffte es, einen Platz in der 7-Uhr-Web Slingers-Lotterie zu ergattern.

“Alles, was ich getan habe, war beitreten, beitreten, beitreten”, sagte Roth, 31, aus Santa Ana. “Ich habe die ganze Zeit nur auf den Knopf gedrückt.”

Olivia Tonas war mit ihren Freundinnen aus Sacramento am Ende der 800 m langen Linie. Sie hatten Disneyland Parkhopper-Tickets, mit denen sie um 13 Uhr zu Disney California Adventure fahren konnten. Bis dahin ist nicht abzusehen, wie lange die Standby-Warteschlange für Avengers Campus sein wird.

„Es ist verrückt“, sagte Tonas. “So habe ich das noch nie gesehen.”

Disney California Adventure sollte um 9 Uhr morgens eröffnen, aber der Park öffnete seine Tore um 8 Uhr morgens

SIEHE AUCH: Disneyland begrüßt „Superhelden“, die den Hunger bekämpfen, als erste Besucher des Avengers Campus

Innerhalb von DCA plante Disney, eine Standby-Warteschlange wann immer Avengers Campus seine Kapazitäten erreichte – was fast sofort am Freitag war. Die sozial distanzierte Avengers Campus-Standby-Warteschlange erstreckte sich über eine Meile mit einer langen Serpentine um 9 Uhr morgens

Die außergewöhnlich lange Standby-Warteschlange für das neue Marvel-Land schlängelte sich vorbei an Cars Land und Pacific Wharf, durch den Aussichtsbereich „World of Color“ und hinunter zum Paradise Park, bevor sie wieder zurückkehrte und sich bis nach Hollywood Land erstreckte MäuseChat.

Um 9:20 Uhr war der Avengers Campus laut MiceChat ausgelastet.

„Die Linie bewegt sich nicht“, schrieb MiceChat auf Twitter.

Marvel-Fan Scott Clarke hat in den sozialen Medien ein Foto von einem „kleinen Bruchteil der riesigen Linie“ gepostet, um in den Avengers Campus zu gelangen.

„Das ist verrückt und eine massive Enttäuschung“, sagt der Künstler und Programmierer aus San Jose schrieb auf Twitter.

Um 11:45 Uhr war die Standby-Warteschlange des Avengers Campus mehrere Stunden lang, mobile Bestellungen für Pym Test Kitchen und beide Shawarma Palace-Standorte waren bis 9:30 Uhr für den Tag ausverkauft und die virtuelle Warteschlange für Web-Lieferanten betrug 30 Minuten zu MäuseChat.

„Auf dem Weg zu DCA und all diese Horrorgeschichten über den Einzug in den Avengers Campus zu sehen, lässt mich denken, dass ich für einen anderen Tag noch einmal Tickets kaufen muss, denn wer weiß, ob ich heute überhaupt reinkomme“, Chynna Marie aus Los Angeles schrieb auf Twitter.



#Disneyland #öffnet #Avengers #Campus #für #riesige #Menschenmengen #kilometerlange #Schlangen #und #enttäuschte #Fans #Mercury #News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.