Elon Musk sagt, er habe das Gehirn eines Affen verdrahtet, um Videospiele zu spielen

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:1 Minute, 35 Zweite

Von Reed Stevenson und River Davis | Bloomberg

Elon Musk sagt, eines seiner Startups hat einen Affen mit Drähten im Gehirn, der Videospiele spielen kann.

“Er ist ein glücklicher Affe”, sagte Musk, der Geschäftsführer des Elektrofahrzeugherstellers Tesla Inc. und Unterstützer zahlreicher anderer futuristischer Projekte, darunter Neuralink Corp., ein Startup, das sich auf die Entwicklung einer Gehirn-Computer-Schnittstelle konzentriert. Er sagte, dass Videos der eingesteckten Affen bald veröffentlicht würden, vielleicht in ungefähr einem Monat.

Musk sprach über Clubhouse, eine private soziale App, in der Benutzer informelle Gespräche ohne Manschette führen. Obwohl Clubhouse nichts anderes als eine App zu sein scheint, um auf verschiedene Telefonkonferenzen zuzugreifen, ist es zu einer beliebten Plattform für geschätzte 5 Millionen Benutzer geworden, ein Sprung von 3 Millionen vor 10 Tagen.

Der Unternehmer wurde nach den neuesten Entwicklungen bei Neuralink in San Francisco gefragt, die 2017 vorgestellt wurden. Musk, der auch die Raketenfirma Space Exploration Technologies Corp. gründete und heute die reichste Person der Welt ist, ist bekannt für seine breiten Interessen, von künstlichen Intelligenz zu unterirdischen Autobahnen.

#Elon #Musk #sagt #habe #das #Gehirn #eines #Affen #verdrahtet #Videospiele #spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.