Park Habitat bietet Turmgärten in der Innenstadt von San Jose

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:4 Minute, 11 Zweite

SAN JOSE – Eine Entwicklungsallianz plant einen Turm in der Innenstadt von San Jose, der die Plackerei der Arbeit in einem Büro durch ein innovatives Konzept ersetzen soll: die Arbeit in einem Park.

Park Habitat soll neben The Tech Interactive entstehen und einen Park innerhalb des vorgeschlagenen Turms schaffen, wie vom globalen Entwickler Westbank und dem lokalen Entwickler Gary Dillabough geplant.

“Das Thema für Park Habitat ist, wie man das Büroparkmodell von Silicon Valley auf den Kopf stellt und wie man einen Park in einem Büro in der Innenstadt schafft”, sagte Andrew Jacobson, Entwicklungsleiter der San Jose-Initiative der Westbank.

Das auffällige Hochhaus in der 180 Park Ave. ist eines von fünf ersten Projekten, die Westbank und Dillabough, Leiter des Immobilienunternehmens Urban Community, in der Innenstadt von San Jose durchführen.

Park Habitat Büroturm bei 180 Park Ave. in der Innenstadt von San Jose, zeigt angrenzende Gebäude, Konzept. Hayes Davidson / Westbank

„Einfach ausgedrückt, wir haben noch nie so etwas für die Innenstadt vorgeschlagen gesehen, und wir nehmen das positiv“, schrieb Brian Corbett, Mitglied des Designkomitees der San Jose Downtown Association, in einem Brief an die Stadtplaner.

Auf und ab des US Highway 101, entlang des Central Expressway und auf Strecken neben und in der Nähe der Interstate 280 prägen niedrige und zweckmäßige Bürogebäude und Technologieparks die Landschaft des Silicon Valley. Sie beherbergen die Geschäfte einiger der bekanntesten und dynamischsten Unternehmen der Welt.

“Viele dieser großen Campus sind isoliert und von riesigen Parkplätzen umgeben”, sagte Jacobson. “Das sind Büroparks.”

Durch die Unterstützung von Büroangestellten bei der Arbeit im Freien könnte Park Habitat auch eine neue Art von Arbeitsumgebung schaffen, die für eine gesundheitsbewusste Welt in der Coronavirus-Ära geeignet ist.

Gemeinschaftsräume und Gehwege mit Gärten im Park Habitat, 180 Park Ave. in der Innenstadt von San Jose, Konzept.
Gemeinschaftsräume und Gehwege mit Gärten im Park Habitat, 180 Park Ave. in der Innenstadt von San Jose, Konzept. Kengo Kuma und Mitarbeiter / Westbank

“Die Idee ist, die Beziehung mit der Natur in ein Bürogebäude in der Innenstadt zu bringen”, sagte Jacobson. „Dies schafft öffentlichen Raum, aber auch einen Ort, der ein inspirierendes Arbeitsumfeld sein wird, insbesondere aus COVID. Es wird einen Ort schaffen, an dem Menschen zur Arbeit gehen wollen. “

Park Habitat würde insgesamt 1,2 Millionen Quadratmeter groß sein und die alternde Parkside Hall durch Büros, Einzelhandelsgeschäfte im Erdgeschoss, öffentliche Räume und eine Erweiterung von The Tech ersetzen.

“Angesichts des außergewöhnlichen Klimas in San Jose sind solche Arbeitsbereiche im Innen- und Außenbereich sehr sinnvoll”, sagte Mark Ritchie, Präsident von Ritchie Commercial, einem Immobilienunternehmen. “Natürlich stehen uns einige langfristige Änderungen am Arbeitsbereich bevor, und dies ist ein positiver Trend.”

In Kombination mit Bürotürmen der erfahrenen Entwicklungsfirma Jay Paul Co. an einem angrenzenden Standort und einem großen Block auf der anderen Straßenseite würden die Projekte dazu beitragen, eine lebendige Straßenszene auf der Park Avenue zwischen der South Market Street und dem Almaden Boulevard zu schaffen.

Straßenansicht des Park Habitat, 180 Park Ave., Innenstadt von San Jose, Konzept.
Straßenansicht des Park Habitat, 180 Park Ave., Innenstadt von San Jose, Konzept. Kengo Kuma und Mitarbeiter / Westbank

Der neue Büroturm von Park Habitat würde insbesondere eine Reihe von Gärten aufweisen, die das Dach krönen und sich an mehreren Stellen des Gebäudes in Terrassen schmiegen würden.

„Dieses Projekt ist innovativ, nachdenklich,
nachhaltig und führt einige neue Konzepte in die architektonische Umgangssprache der Region ein “, schrieb Corbett im Brief der San Jose Downtown Association an die Stadt.

Das neue Hochhaus würde eine „grüne Lunge“ umweltfreundlicher und gesundheitsorientierter Gärten in einem offenen Bereich innerhalb des Turms enthalten, der sich nach Konzepten und Erzählungen der Westbank vom Erdgeschoss bis zum Dach erheben würde.

“Die Menschen werden sofort Zugang zur Natur haben, das Gebäude wird eine Art fließende Verbindung zur Natur und zu grünen Lebensräumen haben”, sagte Jacobson.

Die Entwickler preisen auch die Gartenelemente an, um Turm-Mikroklimas zu schaffen, deren Eigenschaften sich in jeder der vier Jahreszeiten ändern würden.

“Park Habitat spricht von einem gesunden und umweltfreundlichen Arbeitsplatz”, sagte Bob Staedler, Geschäftsführer von Silicon Valley Synergy, einer Landnutzungsberatung.

In den letzten Jahren haben Technologieunternehmen versucht, neue Arten von Annehmlichkeiten zu entwickeln, um ihre Mitarbeiter zu halten und neue Mitarbeiter zu rekrutieren.

Westbank und Dillabough hoffen, dass Park Habitat einzigartige Elemente bietet, die Technologieunternehmen und ihre Mitarbeiter ansprechen.

“Die Arbeitnehmer haben Zugang zu Tageslicht, Zugang zur Natur, zu frischer Luft und zu viel Grün”, sagte Jacobson. “Sie werden nicht das Gefühl haben, in einer Bürobox zu stecken.”

Während einige Beobachter der Downtown Association einige Elemente von Park Habitat in Frage stellen, befassen sie sich auch mit den futuristischen Komponenten des Designs.

„Wir müssen mutig sein, wir müssen Risiken eingehen, wir müssen wachsen und die Zukunft der Innenstadt von San Jose als Ort für ausdrucksstarkes und nachhaltiges Architekturdesign annehmen“, schrieb Corbett, Architekt und Geschäftsführer des Architektur- und Designbüros Gensler in dem Brief über Park Habitat. “Dieses Projekt ist vieles, aber es ist sicherlich nicht langweilig.”

Innenraum des Park Habitat, Blick auf die Dachlinie, 180 Park Ave. in der Innenstadt von San Jose, Konzept.
Innenraum des Park Habitat, Blick auf die Dachlinie, 180 Park Ave. in der Innenstadt von San Jose, Konzept. Kengo Kuma und Mitarbeiter / Westbank
Park Habitat, Blick über die Park Avenue mit The Tech auf der linken Seite, 180 Park Ave., San Jose, Konzept.
Park Habitat, Blick über die Park Avenue mit The Tech auf der linken Seite, 180 Park Ave., San Jose, Konzept. Kengo Kuma und Mitarbeiter / Westbank

#Park #Habitat #bietet #Turmgärten #der #Innenstadt #von #San #Jose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.