Tech-Firma entschuldigt sich für Menlo Park Stellenanzeige auf der Suche nach “nicht asiatischen”

Ansichten: 13
0 0
Lesezeit:1 Minute, 57 Zweite

Ein multinationales Technologieberatungsunternehmen hat sich entschuldigt und Missverständnisse beschuldigt, nachdem es eine Stellenanzeige erstellt hatte, in der nach einem „Nicht-Asiaten“ für eine Position als Datenanalyst in Menlo Park gesucht wurde.

Die Stellenanzeige von Aptude erschien am vergangenen Wochenende auf LinkedIn und gab an, dass bestimmte Programmierkenntnisse erforderlich sind und dass Kandidaten nicht nur nicht asiatisch sind, sondern auch „kein Visum“ haben sollten.

Die Anzeige erschien online, da der Rassismus gegen Asiaten während der Coronavirus-Pandemie dramatisch zugenommen hat, was auf die Nachricht zurückzuführen ist, dass das Virus aus China stammt. Stop AAPI Hate, eine Koalition asiatisch-amerikanischer Interessengruppen, veröffentlichte im August einen Bericht, in dem es heißt, sie habe mehr als erhalten 2.500 Berichte von Hass und Diskriminierung im ganzen Land während des Ausbruchs, mit 46% der Vorfälle in Kalifornien.

In der Bay Area hat die Polizei in den letzten Wochen die Patrouillen in Chinatowns verstärkt, nachdem zwei unprovozierte Angriffe auf ältere asiatische Menschen – von denen einer den 84-jährigen Vicha Ratanapakdee in San Francisco getötet hatte – auf Video festgehalten wurden. In den letzten zwei Wochen Behörden verzeichnete 18 Verbrechen Nancy O’Malley, Bezirksstaatsanwältin von Alameda, sagte diese Woche gegen asiatische Amerikaner in der Nähe von Chinatown in Oakland.

Aptude mit Niederlassungen in Chicago, Atlanta, Mexiko, Indien und Malaysia teilte in einer per E-Mail gesendeten Erklärung am Samstag mit, dass es auf die problematische Veröffentlichung am Dienstag aufmerksam geworden sei, und machte sich sofort daran, sie zu entfernen und herauszufinden, wie sie aufgetreten war.

“Unsere Untersuchung ergab, dass missverstandene Kommunikation von einer Person ohne denkbare diskriminierende Absicht veröffentlicht wurde”, sagte das Unternehmen und fügte hinzu, dass Schritte unternommen wurden, um zu verhindern, dass solche Anzeigen in Zukunft erscheinen.

#TechFirma #entschuldigt #sich #für #Menlo #Park #Stellenanzeige #auf #der #Suche #nach #nicht #asiatischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.