Impfstoffe für Veteranen, die nach Marina kommen

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:1 Minute, 18 Zweite

MARINA – Das Gesundheitssystem der Veteranenverwaltung in Palo Alto erhielt die Genehmigung zur Verabreichung von 600 Dosen Moderna-Impfstoff am 13. Februar in der Gourley-Klinik in Marina. Dies wurde am Freitagabend bekannt gegeben.

Laut einer E-Mail des Landkreises sind Termine auf Veteranen in der Region beschränkt, die 75 Jahre und älter sind. Um einen Termin zu vereinbaren, können Veteranen von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr VA Palo Alto unter (650) 496-2535 anrufen.

Zuvor wurde der COVID-19-Impfstoff berechtigten Veteranen über die Veteranenverwaltung angeboten. Für die geschätzten 17.500 Veteranen in Monterey County bedeutete dies jedoch eine Rundreise nach Palo Alto, um die Impfung zu erhalten.

“Diese direkte Zuweisung wäre nicht möglich gewesen, ohne dass Vertreter (Jimmy) Panetta den Anruf von mir und meinen Kollegen im Aufsichtsrat gehört hätte”, sagte Wendy Root Askew in einer E-Mail-Ankündigung. Askew vertritt Distrikt 4 im Aufsichtsgremium von Monterey County. “Ich bin Jimmy und seinem Team unglaublich dankbar für die Aktivierung, als wir uns für unsere lokale Veteranengemeinschaft einsetzten.”

Letzte Woche sagte Jason Cameron, Veterans Services Officer von Monterey County, dass das Büro des Kongressabgeordneten Panetta bei der Ermittlung von Lagerungs- und Umverteilungslösungen mit der VA behilflich sei, damit die Marina-Klinik die Impfstoffe bereitstellen könne.

#Impfstoffe #für #Veteranen #die #nach #Marina #kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.