5.000 US-Dollar Belohnung für Informationen über tödliche Schüsse

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:48 Zweite

MORGAN HILL – Für Informationen, die zur Verhaftung und Verurteilung der Person führen, die im vergangenen Jahr in Morgan Hill einen Mann erschossen hat, wird eine Belohnung von 5.000 US-Dollar angeboten.

Michael Duran wurde am 29. Mai während der Fahrt mit einem Passagier auf der Überführung des Butterfield Boulevard erschossen. Der Fall wird weiter untersucht und es wurden keine Verdächtigen identifiziert oder festgenommen.

In einer Pressemitteilung vom Mittwoch teilte die Morgan Hill Police Department mit, sie habe sich mit der in Los Altos ansässigen gemeinnützigen Organisation Mothers Against Murder zusammengetan, um die Belohnung anzubieten.

Die Belohnung wird an die Person vergeben, die “wichtige Informationen” liefert, die zu einer Verhaftung und Verurteilung führen, sagte die Polizei und fügte hinzu, dass sie geteilt werden, wenn mehr als eine Person vortritt.

#USDollar #Belohnung #für #Informationen #über #tödliche #Schüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.