Betäubungsmittelrückgewinnung im Hotel führt zur Reaktion auf Gefahrgut – The Mercury News

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 31 Zweite

OAKLAND – Feuerwehrleute und Polizei reagierten nach dem Fund von Betäubungsmitteln am Donnerstag in einem Hotel in East Oakland auf einen Vorfall mit gefährlichem Material, teilten die Behörden mit.

Kurz nach 12:50 Uhr sagte ein Social-Media-Account der Feuerwehr, dass ein Lokführer, ein Lastwagen und ein Bataillonschef mit der Polizei von Oakland und San Francisco am Tatort eines Gefahrstoffvorfalls in der Nähe der 98.

Die Reaktion wurde um 11:45 Uhr aufgerufen, nachdem Polizisten in San Francisco, die einen Haftbefehl gegen einen Verdächtigen im Crown Lodge Motel, 9899 MacArthur Blvd., ausgestellt hatten, laut einer Nachuntersuchung „eine große Menge gefährlicher Betäubungsmittel“ in einer Einheit gefunden hatten Post.

Nach der Ankunft halfen Feuerwehrleute, mehrere Räume in der Nähe der Einheit zu evakuieren, während die Polizei von Oakland half, den Verkehr auf der MacArthur 98th und 99th Avenue zu blockieren. Es wurden keine Verletzungen gemeldet, sagte Oakland Fire-Sprecher Michael Hunt.

Nach Angaben eines Beamten vor Ort war niemand den Betäubungsmitteln ausgesetzt oder mit ihnen in Kontakt gekommen. Um 13:45 Uhr war es den Mitgliedern der Hazmat-Crew gelungen, bestimmte Betäubungsmittel zu identifizieren und Proben anderer zu testen, um Expositionsgefahren zu bestimmen, sagte Hunt.

Schauen Sie wieder nach Updates. Kontaktieren Sie George Kelly unter 408-859-5180.



#Betäubungsmittelrückgewinnung #Hotel #führt #zur #Reaktion #auf #Gefahrgut #Mercury #News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.