Biden gibt der kalifornischen Frau in seiner wöchentlichen Ansprache – The Mercury News – einen aufmunternden Vortrag

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:2 Minute, 37 Zweite

Von DARLENE SUPERVILLE | Associated Press

WILMINGTON, Del. – Präsident Joe Biden hielt einen aufmunternden Vortrag mit einer kalifornischen Frau, die wegen der Coronavirus-Pandemie entlassen wurde. Während eines Gesprächs sagte das Weiße Haus, dies sei Teil der Bemühungen, ihm zu helfen, konsequenter mit regulären Amerikanern in Kontakt zu treten.

Das Weiße Haus veröffentlichte am Samstag ein zweieinhalbminütiges Video von Bidens Ferngespräch mit Michele Voelkert, in dem sie nur als Michele identifiziert wurde.

Nachdem sie im Juli ihren Job bei einem Startup-Bekleidungsunternehmen verloren hatte, schrieb sie Biden einen Brief. Er las es und rief sie dann an.

Die Frau aus Roseville, Kalifornien, sagte zu Biden: “Es war eine schwere Zeit”, Arbeit zu finden.

Biden, der von seinem Oval Office-Schreibtisch aus sprach, antwortete, sein Vater habe immer gesagt, bei einem Job gehe es um Würde und Respekt ebenso wie um einen Gehaltsscheck. Er beschrieb seinen 1,9 Billionen US-Dollar teuren Coronavirus-Hilfsplan, der 1.400 US-Dollar Zahlungen an Menschen wie Voelkert und andere wirtschaftliche Hilfe für Einzelpersonen und kleine Unternehmen vorsieht. Es gibt auch Geld für die Verteilung von Coronavirus-Impfstoffen.

“Ich habe schon lange gesagt, dass die Idee, dass wir Unternehmen offen und in Bewegung halten und gedeihen können, ohne mit dieser Pandemie fertig zu werden, nur ein Nichtstarter ist”, sagte Biden.

Die Sacramento Bee sagte, sie habe nach dem Anruf mit Voelkert (47) gesprochen. “Es war die Gelegenheit des Lebens”, sagte sie. “Ich fahre immer noch hoch.”

Michele Voelkert aus Roseville, Kalifornien, spricht mit Präsident Joe Biden, der anrief, um ihr einen aufmunternden Vortrag zu halten. Sie schrieb ihm einen Brief, nachdem sie im Juli 2020 ihren Startup-Job verloren hatte. Der Anruf wurde an beiden Enden gefilmt und ist auf Video zu sehen. (Bild von Twitter)

Das Gespräch ist Teil der Bemühungen, Biden, der seine Reisen aufgrund der Pandemie weitgehend eingeschränkt hat, zu helfen, direkt mit Amerikanern zu kommunizieren, sagte das Weiße Haus. Biden flog am Freitag nach Wilmington, Delaware, um das Wochenende zu Hause mit seiner Familie zu verbringen.

“Es gibt eine altehrwürdige Tradition im Land, auf diese Weise vom Präsidenten zu hören”, sagte Pressesprecherin Jen Psaki am Freitag in der Vorschau des Videos. Sie bezog sich auf Franklin D. Roosevelts “Kamingespräche” und Ronald Reagans Einrichtung einer wöchentlichen Radioadresse.

Die Radioadresse wurde schließlich um eine Videoversion erweitert, die über das Internet zu sehen war. Die Praxis verfiel jedoch unter dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump.

Bidens wöchentliche Adresse wird in verschiedenen Formen produziert, sagte Psaki.

Später am Samstag verließ Biden sein Haus, um regelmäßig eine Röntgenaufnahme seines rechten Fußes zu machen, die er Ende November brach, als er mit seinem Hund Major spielte.

Dr. Kevin O’Connor, der Arzt des Präsidenten, sagte in einer Erklärung des Weißen Hauses, dass die „10-wöchige Röntgenaufnahme nach einer Verletzung mit Gewichtsbelastung“ sicherstellen sollte, dass Biden seine Bänder wieder stabilisiert hat.



#Biden #gibt #der #kalifornischen #Frau #seiner #wöchentlichen #Ansprache #Mercury #News #einen #aufmunternden #Vortrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.