Das Video zeigt einen Mann aus Pittsburg, der nach einer Pistole griff

Ansichten: 10
0 0
Lesezeit:2 Minute, 0 Zweite

PITTSBURG – Die Stadt hat öffentlich Aufnahmen von Körperkameras veröffentlicht, die einen Beamten zeigen, der einen Mann aus Oakland erschießt und verwundet, der laut Behörden eine geladene Pistole auf den Polizisten gerichtet hat.

Kerdell Lillard, 32, überlebte es, von der Polizei in Pittsburg in den Arm geschossen zu werden. Richard Beltram, der in seinem zweiten Jahr als Polizist ist. Lillard wurde wegen Körperverletzung und Waffenbesitzes angeklagt, beides Verbrechen, teilten die Behörden mit.

Die Schießerei am 30. Januar fand in einem Einkaufszentrum im 2900er Block der Harbour Street in Pittsburg statt, wo die Polizei zu Berichten über einen bewaffneten Mann auf dem Dach eines Unternehmens gerufen worden war. In einer Pressemitteilung der Polizei heißt es, Lillard habe an diesem Tag auch die Polizei angerufen, um eine Entführung zu melden, und er sei “gerahmt” worden.

Als die Behörden eintrafen, war Lillard am Boden. Das Video zeigt mehrere Beamte, die ihn anschreien, in Bauchlage zu gehen. Er sitzt neben einem metallischen Pickup.

Beltram kommt dann in seinem Auto an, steigt aus und rennt zum Pickup, während die Beamten Lillard weiter anschreien, um auf den Boden zu kommen. Das Video zeigt, wie Beltram mit der Waffe in der Hand auf den Lastwagen zuläuft. Lillard erscheint um die Ecke des Lastwagens und hebt die Hände. Dann feuerte Beltram.

Die Behörden sagten in einer Pressemitteilung, Lillard schien sich zu ergeben, machte aber mit der Waffe in der Hand eine Bewegung auf den Offizier zu. Lillard bleibt im Bezirksgefängnis anstelle einer Kaution von 1 Million US-Dollar.

In der Pressemitteilung der Polizei heißt es, der Schuss auf Lillards Arm habe ihn veranlasst, die Waffe fallen zu lassen.

Nachdem er erschossen wurde, schreit Lillard und sagt, dass er gerahmt wird. Ein anderer Offizier auf der anderen Seite des Lastwagens schreit ihn weiter an, um herunterzukommen, und verspricht, Lillard zu helfen, “wenn Sie das tun, was ich sage”, und sagt Lillard, er werde schießen, wenn er nach der Waffe greift. Als Beamte hereinkommen, um Lillard Handschellen anzulegen, schreit er: „Sie rahmen mich ein“ und dass die Polizei von ihm stiehlt. Ein paar Meter entfernt ist eine Pistole zu sehen.

Der Vorfall wird von der Staatsanwaltschaft von Contra Costa sowie der Polizei in Pittsburg untersucht.

Das von Pittsburg veröffentlichte Rohvideo ist unten zu sehen. Es enthält grafische Bilder und Obszönitäten.

#Das #Video #zeigt #einen #Mann #aus #Pittsburg #der #nach #einer #Pistole #griff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.