Drohende Hitzewelle könnte Stromnetz belasten

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 12 Zweite

Eine drohende Hitzewelle, die voraussichtlich nächste Woche einen Großteil der westlichen Region treffen wird, brachte am Freitag ein Hitzebulletin des kalifornischen unabhängigen Systembetreibers des Staates, der das Stromnetz überwacht.

Für den Staat sind derzeit keine Ausfälle geplant, heißt es in einer Mitteilung der Agentur. Aber eine dreistellige Hitze, die voraussichtlich am Dienstag entlang des Südwestens Einzug halten und sich schließlich nach Kalifornien ausbreiten wird, könnte einiges bringen.

Die Hitze könnte laut der Agentur „möglicherweise gestresste Netzbedingungen“ schaffen.



#Drohende #Hitzewelle #könnte #Stromnetz #belasten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.