Laut Polizei geht ein Fahrer am 2. Juni über die Naglee Avenue

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:49 Zweite

SAN JOSE – Ein Fußgänger ist laut Polizei an den Verletzungen gestorben, die er letzte Woche im Stadtteil Rose Garden von einem Fahrer angefahren hatte.

Die Kollision wurde am 2. Juni um 21:44 Uhr in der Nähe der Naglee- und Dana-Alleen gemeldet, teilte die Polizei von San Jose mit. Nach ersten Ermittlungen ging der Mann gerade über die Kreuzung, als ihn ein Fahrer in einem weißen 2000er Toyota Camry überfuhr.

Der Mann wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht und starb am frühen Montagmorgen, teilte die Polizei mit. Er wurde vom Santa Clara County Medical Examiner-Coroner’s Office als Eric Thomas Burton, 51, aus San Jose identifiziert.

Laut Polizei hielt der Camry-Fahrer am Tatort an.

Die Kollision markierte den 23. Straßentod der Stadt in diesem Jahr und den siebten, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde.

Jeder, der Informationen über die Kollision hat, kann sich unter 408-277-4654 an den SJPD-Verkehrsdetektiv Eliseo Malvido wenden.

#Laut #Polizei #geht #ein #Fahrer #Juni #über #die #Naglee #Avenue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.