Mann auf Jensen Dr. mit zwei Schusswunden gefunden

Ansichten: 15
0 0
Lesezeit:50 Zweite

Ein Mann, der am Mittwoch in Pittsburg auf der Straße mit Schusswunden lag, wurde in einem kritischen, aber stabilen Zustand ins Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Eine von der Polizei in Pittsburg veröffentlichte Erklärung besagte, dass Beamte auf den 1500er Block des Jensen Drive reagierten, nachdem sie gegen 10:30 Uhr Berichte über einen Mann auf der Straße erhalten hatten. Als die Beamten ankamen, sahen sie, dass er zwei Schusswunden in seiner oberen Brust hatte, sagte die Polizei.

Die Beamten gingen sofort zu lebensrettenden Techniken und warteten darauf, dass Sanitäter und Feuerwehrpersonal eintrafen. Der Mann sagte den Beamten, er sei vor der Schießerei eine Konfrontation gewesen, sagte die Polizei.

Ein Krankenwagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei sagte, die ersten Ermittlungen hätten kein Motiv ergeben, aber das Opfer kenne offenbar seinen Schützen. Die Polizei sagte, sie glaube nicht, dass die Schießerei zufällig ist.

Informationen über die Schießerei können anonym an die Pittsburg Police Department unter 925-252-4040 gesendet werden.

#Mann #auf #Jensen #mit #zwei #Schusswunden #gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.