Menschliche Überreste auf verbranntem Boot in East Bay gefunden – The Mercury News

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:56 Zweite

Menschliche Überreste wurden am Mittwoch auf einem Boot gefunden, das Feuer fing und in Dutch Slough in Bethel Island Marina sank Am Sontagabend.

Am Mittwoch zuvor hatten Beamte das Boot angehoben, das sich am Riverview Place in der Nähe des San Joaquin Yacht Club befand. Detektive und stellvertretende Sheriffs der Coroner-Abteilung stiegen später ein, um die Szene zu untersuchen. Während dieser Zeit fanden sie die Überreste, so Jimmy Lee, Sprecher des Sheriffs von Contra Costa.

Zuvor hatten die Behörden gesagt, sie hätten geglaubt, ein Mann sei an Bord des Bootes gewesen, aber sie hätten bis Mittwoch niemanden finden können. Ein Mann hatte auf dem Boot gelebt, und die Behörden sagten, sein Fahrzeug sei auf dem Parkplatz des Yachthafens.

Eine Autopsie wird durchgeführt, um die Todesursache zu bestimmen und die Person zu identifizieren, sagte Lee in einer E-Mail.

Die Feuerwehr schätzte den Schaden auf 22.000 US-Dollar, die Ursache des Brandes war jedoch noch nicht bekannt.

Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Suchen Sie erneut nach Updates.

Der Mitarbeiterautor Rick Hurd hat zu diesem Bericht beigetragen.

#Menschliche #Überreste #auf #verbranntem #Boot #East #Bay #gefunden #Mercury #News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.