Mitangeklagter im Jahr 2015 wegen Mordes in der Bay Area als Jugendlicher verurteilt

Ansichten: 4
0 0
Lesezeit:2 Minute, 11 Zweite

Ein Mitangeklagter eines Bandenmords im Jahr 2015 in Vallejo wurde am Mittwoch in der Abteilung 15 des Solano County Superior Court in Vallejo verurteilt.

Richter Robert Bowers verurteilte Audel Gomez (21) als minderjährig, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, an dem Verbrechen beteiligt gewesen zu sein und beim Prozess im April im Justizgebäude ausgesagt zu haben.

Da Gomez als Jugendlicher verurteilt wurde, sind die Bedingungen seiner Strafe „vertraulich und können nicht offengelegt werden“, sagte die stellvertretende Bezirksstaatsanwältin Julie Underwood, die den Fall verfolgte, gegenüber The Reporter.

Typischerweise kann das Verbrechen der Mittäterschaft entweder als Verbrechen oder Vergehen geahndet werden, mit Haftstrafen von einem Jahr im Bezirksgefängnis für eine Verurteilung wegen eines Vergehens oder drei Jahren in einem Staatsgefängnis.

Obwohl Details zu Gomez ‘Verurteilung nicht öffentlich bekannt gegeben wurden, wird erwartet, dass er im Rahmen eines Plädoyers eine relativ leichte Strafe für das Eingeständnis der Anklage und für seine Aussage im April gegen Jose Albert Gonzalez erhalten hat, der im Mai wegen der tödlichen Erschießung von ein 46-jähriger Mann, der in Vallejo auf Eisenbahnschienen in der Nähe einer Überquerungsbrücke spazierte, in dem, was Gonzalez und andere Mitglieder der Braunen Bruderschaft als ihr Bandengebiet betrachteten.

Gomez identifizierte ihn als einen von zwei damaligen Teenagern, die am Nachmittag des 13. August eine kurze Böschung in der Nähe der Gleise im Bereich der Sacramento Street und der Yolo Avenue hinuntergingen, als das Paar insgesamt 10 Schüsse abfeuerte und James Souza tötete.

Gomez soll während der Schüsse unbewaffnet gewesen sein und bestätigte, dass er mit anderen Gangmitgliedern zusammen war, als Souza starb. Neben Gonzalez waren die anderen Enrique Hector Pearce und Marcos Guitierrez Casas, der laut Underwood nach früheren Aussagen von Gomez der zweite Schütze war und Berichten zufolge nach Mexiko geflohen ist.

Nachdem Gomez den Angeklagten während des Prozesses identifiziert hatte, zeigte Underwood ihm Fotos des mit Graffiti bemalten Territoriums, das von der Bande beansprucht wurde, einer Untergruppe der kriminellen Straßengang Surenos.

#Mitangeklagter #Jahr #wegen #Mordes #der #Bay #Area #als #Jugendlicher #verurteilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.