Teen zuletzt auf der Richmond Bridge gesehen als vermisst gemeldet – The Mercury News

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:48 Zweite

RICHMOND – Die Polizei in Richmond sucht nach Informationen über einen vermissten jugendlichen 17-jährigen Antoine Whittley, der zuletzt am Mittwochabend mitten auf der Brücke zwischen Richmond und San Rafael gesehen wurde.

Die Polizei sagt, Whittley, 5 Fuß 9 Zoll groß und ungefähr 130 Pfund schwer, wurde zuletzt in einer schwarzen COVID-19-Gesichtsmaske, einem Reebok-Sweatshirt mit Kapuze, einer schwarz / grünen Hose mit einem Tarnstreifen und einem Rucksack gesehen.

Ein Freund von Antoine sprach mit ihm, als er auf der Brücke war, sagt die Polizei, wenige Minuten nachdem er eine Mitfahrgelegenheit aus dem Haus eines Freundes auf dem 300er Block des Marina Way South angerufen hatte. Whittley sagte seinem Freund, dass er dachte, er würde verfolgt, bevor der Anruf unterbrochen wurde. Von ihm wurde seitdem nichts mehr gehört.

Die Richmond Police Department bittet jeden, der Informationen hat, sich unter (510) 621-1276 an Detective Kris Palma zu wenden.

#Teen #zuletzt #auf #der #Richmond #Bridge #gesehen #als #vermisst #gemeldet #Mercury #News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.