Websites und Apps auf der ganzen Welt werden dunkel

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 26 Zweite

Von Jordan Valinsky und David Goldman | CNN-Geschäft

Unzählige Websites und Apps auf der ganzen Welt gingen am Dienstag aus, nachdem Fastly, ein großes Content-Delivery-Netzwerk, einen weit verbreiteten Ausfall gemeldet hatte.

Fastly unterstützt Nachrichtenseiten und Apps wie CNN, den Guardian, die New York Times und viele andere. Es bietet auch die Bereitstellung von Inhalten für Twitch, Pinterest, HBO Max, Hulu, Reddit, Spotify und andere Dienste.

Andere große Internetplattformen und Websites wie Amazon, Target und die Website der britischen Regierung – Gov.uk – waren betroffen.

Das Problem schien mit einem Ausfall bei Fastly, einem Cloud-Dienstleister, zusammenzuhängen. Das Unternehmen sagte zu seinem Servicestatus Webseite (was funktionierte) Dienstagmorgen hatte es das Problem identifiziert und das Problem behoben – aber viele Websites waren für einige Benutzer um 7 Uhr ET immer noch nicht verfügbar.

Fastly hilft, die Ladezeiten für Websites zu verbessern und bietet andere Dienste für Websites, Apps und Plattformen – einschließlich eines großen globalen Servernetzwerks.

Größere Ausfälle von Websites und Apps treten von Zeit zu Zeit auf und dauern in der Regel nicht lange – Internetdienstanbieter, Content-Delivery-Netzwerke und andere Hosting-Dienste sind mit mehreren Redundanzen und einem globalen Netzwerk von Backup-Servern aufgebaut, um Unterbrechungen zu reduzieren, wenn etwas durcheinander geht.

#Websites #und #Apps #auf #der #ganzen #Welt #werden #dunkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.