49er bringen QB Josh Rosen zurück, um um den Kaderplatz zu kämpfen

Ansichten: 10
0 0
Lesezeit:2 Minute, 21 Zweite

Josh Rosen, der frühere Draft Pick der ersten Runde, den die 49er im vergangenen Dezember vom Trainingsteam in Tampa Bay unterschrieben haben, wird in diesem Offseason- und Trainingslager einen genaueren Blick bekommen.

Rosen, kündigten die 49er an, unterzeichneten am Montag einen Einjahresvertrag und ließen Austin Walter zurücklaufen.

Nachdem Jimmy Garappolo aufgrund einer Knöchelverletzung humpelte und Nick Mullens aufgrund einer Ellbogenverletzung verlor, erklärte sich Rosen bereit, sich am 23. Dezember für den Rest der Saison dem 53-Mann-Kader der 49ers anzuschließen.

Während es abzuwarten bleibt, was die 49er gegen Garoppolo tun werden, mochte Trainer Kyle Shanahan genug von dem, was er von Rosen sah, um ihn in das Offseason-Programm und Trainingslager zu holen, bis COVID-19-Beschränkungen vorliegen.

Mullens ist ein eingeschränkter Free Agent, der sich im Dezember einer Ellbogenoperation unterzogen hat und bei erneuter Unterzeichnung möglicherweise für das Trainingslager bereit ist oder nicht. CJ Beathard ist ein uneingeschränkter Free Agent, der Garoppolo, Rosen und Josh Johnson als Quarterbacks der 49ers zurücklässt, die derzeit unter Vertrag stehen.

Rosen war die Nummer 10 unter den Arizona Cardinals im NFL-Entwurf 2018 und die 49ers sind bereits seine vierte Organisation im Alter von 23 Jahren. Rosen wurde 2020 nach der Reinigung der Cardinals nach Miami geschickt, um die Auswahl für die zweite und fünfte Runde zu erhalten Haus im Trainerstab und entwarf Kyler Murray Nr. 1 insgesamt im Jahr 2019.

Rosen spielte in sechs Spielen für Miami, fiel jedoch in der Tiefenkarte hinter Tua Tagavaiola und Ryan Fitzpatrick aus der ersten Runde zurück und wurde bei der endgültigen Kürzung vor der Saison 2020 von den Dolphins ausgeschlossen.

Auf der Suche nach Stabilität entschied sich Rosen, beim Trainingsteam von Tampa Bay zu unterschreiben, nachdem die Bucs Tom Brady als Free Agent an Bord geholt hatten.

In 10 Starts mit den Cardinals und drei mit Miami absolvierte Rosen (6-Fuß-4, 225 Pfund) 54,8 Prozent seiner Pässe für 2.845 Yards und 12 Touchdowns und 19 Interceptions, wobei Arizona 3-10 und die Dolphins 0-3 gingen .

Rosen wird mit Quarterbacks-Trainer Rich Scangarello zusammenarbeiten, der nach jeweils einem Jahr mit Denver als Offensivkoordinator und Philadelphia als Senior-Offensivassistent zu den 49ern zurückkehrte. Scangarello trainierte 2017 und 2018 49ers Quarterbacks.

Rosen war erst 23 Jahre alt und absolvierte in drei Spielzeiten in 30 Spielen 9.340 Yards und 59 Touchdowns bei der UCLA.

#49er #bringen #Josh #Rosen #zurück #den #Kaderplatz #kämpfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.