Bob Brenlys Kommentare zu Pitcher, der beschuldigt wird, „rassistische Untertöne“ zu haben

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:2 Minute, 28 Zweite

Der Fernsehanalyst von Arizona Diamondbacks, Bob Brenly, steht unter Beschuss wegen seiner Kommentare, die er am Dienstagabend über die Kopfbedeckung von Mets-Krug Marcus Stroman gemacht hat, die nach Ansicht des Krugs „rassistische Untertöne“ hatte.

Brenly, ein ehemaliger World Series-Sieger aus Arizona und ein ehemaliger All-Star-Catcher bei den Giants, sorgte für Aufsehen, als er während des Spiels über die Kopfbedeckung, die Stroman unter seinem Hut trägt, einen Knall machte.

Als eine Kamera auf Stroman zoomte, bezog sich Brenly auf einen ehemaligen Mets Hall of Famer, als er sagte: “Ziemlich sicher ist das die gleiche Durag, die Tom Seaver getragen hat, als er für die Mets antrat.”

Ob es nur ein schlechter Versuch eines Witzes oder etwas mehr war, viele auf Twitter griffen auf Brenlys Worte zurück. Nach der 6:5-Niederlage der Mets gegen Arizona twitterte Stroman, ein ausgesprochener Führer für Rasse und soziale Gerechtigkeit, erneut einige Kritiken an Brenlys Kommentar. Stroman twitterte dann: „Vorwärts und aufwärts … durch alle Widrigkeiten und rassistischen Untertöne. Der Aufstieg geht durch alle weiter!“

Stroman, der Black ist, sagte auf Twitter, dass die “Medien das irgendwie gegen mich richten werden”, sollte er Brenly kritisieren.

Brenly gab am Mittwoch eine Erklärung ab, in der er sich für das entschuldigte, was er sagte, und gab an, dass er sich einem Sensibilitätstraining unterziehen würde.

„Während des Spiels gestern Abend habe ich einen schwachen Humorversuch gemacht, der unsensibel und falsch war. Ich entschuldige mich bei Marcus Stroman und habe mich direkt gemeldet, um diese Gedanken zu teilen“, heißt es in der Erklärung. „Ich habe mehrere Gespräche mit den D-Backs geführt und wir sind uns einig, dass ein Sensibilitätstraining ein wichtiger Schritt ist, damit ich weiterhin aus meinen Fehlern lernen kann, um in Zukunft besser zu werden.“



#Bob #Brenlys #Kommentare #Pitcher #der #beschuldigt #wird #rassistische #Untertöne #haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.