Javon Kinlaw ist bereit für die Jagd in Jahr 2

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:6 Minute, 2 Zweite

Ein Instagram-Bild eines Eichhörnchens, das aus Javon Kinlaws Mund baumelt, hat in dieser Nebensaison das Internet der 49ers gewonnen.

“Ich habe nur ein bisschen gejagt, das war’s”, sagte Kinlaw. „Das mache ich die ganze Zeit. Ich habe einfach beschlossen, es auf das Gramm zu setzen, was ich nicht haben sollte.

So dokumentieren die meisten NFL-Spieler sicherlich nicht ihre Trainingseinheiten außerhalb der Saison.

Kinlaw ist jedoch ein 6 Fuß 5, 319 Pfund schwerer Defensivgerät, dessen Aufgabe es ist, Zentren, Wachen und, wenn es sein muss, ein Eichhörnchen zu zerkauen und auszuspucken.

“Sieht aus, als wäre er wild da draußen im Dschungel, im Wald, ich weiß nicht wo, South Carolina”, sagte Sicherheit Jimmie Ward über Kinlaws Januar-Eichhörnchenjagd. “Ich brauche ihn nur, um derselbe wilde Mann auf dem Feld zu sein, und ich weiß, dass er es sein wird.”

George Kittles Aufstieg zur All-Pro-Prominenz wird oft seiner harten Arbeit vor seiner zweiten Staffel zugeschrieben. Dasselbe erhoffen sich die 49ers von Kinlaw, dem Top-Draft-Pick des letzten Jahres.

„Kinlaw sieht fantastisch aus“, sagte DeMeco Ryans, Verteidigungskoordinator. „Es ist wirklich wichtig für ihn, diese (Übungen außerhalb der Saison) zu haben. Kinlaw ist in der Lage, die Technik zu verfeinern und sich auf die Technik zu konzentrieren.“

Vor einem Jahr hinderte die Pandemie die 49ers daran, diese freiwillig organisierten Teamaktivitäten durchzuführen. Das hemmte das Wachstum aller Rookies. Kinlaw würde DeForest Buckner nicht einfach über Nacht ersetzen.

„Um diese Zeit letztes Jahr zu verpassen, wird er dieses Jahr einen großen Sprung machen“, sagte Ryans. „Wir sind in der Lage, die Dinge zu verlangsamen und Beinarbeit, Handplatzierung und Augen zu betonen.“

Seine Augen? „Ich konzentriere mich nur auf meine Schlüssel“, erklärte Kinlaw. „Keine Augen über das ganze Feld zu haben. Ich mache mir nur Sorgen um den Mann vor mir. Das ist es.”

Kinlaw hatte 1 ½ Säcke und 33 Tackles, bevor er die letzten beiden Spiele wegen einer Knieverletzung verpasste, die anschließend “nur eine kleine Aufräumoperation” erforderte, sagte er.

Kinlaw trainiert ohne Knieorthese, und seine Beine sehen herkulisch aus, als hätten sie die goldenen Uniformhosen, die ihm als abgeschnittene Trainingsshorts dienen, zerrissen.

„Alter ist riesig. Er ist ein Biest“, sagte Ward.

„Der Typ ist riesig, Mann. Er ist ein Monster“, fügte Samson Ebukam hinzu. „Ich habe das Gefühl, dass er definitiv ein All-Pro-Jahr haben wird, so wie er es jetzt macht. Er läuft bis zum Ball und sieht in einer phänomenalen Form aus.“

WARD, DIE BESTE SICHERHEIT DER NFL?

Könnte Ward eine erweiterte Rolle bekommen, die über eine übersehene, zurückhaltende, knallharte Sicherheit hinausgeht? Die NFC West-Sicherheitskollegen Jamal Adams (Seattle Seahawks) und Budda Baker (Arizona Cardinals) sind mit ihrem grünen Sortiment bekannter. Ward glaubt, Ryans könnte ihn jetzt auch befreien.

“Ich habe das Gefühl, er wird mir etwas Liebe zeigen”, sagte Ward über Ryans. „Es gibt eine Möglichkeit, auf die ich wünschte, er könnte mich benutzen, aber ich werde wahrscheinlich nicht so benutzt werden: Ich wünschte, ich könnte wie andere Sicherheiten sein, da sitzen und ein ‚Räuber’ sein.

„Dafür bin ich zu sportlich. Ich kann Open-Field-Tackles abdecken und machen. Er wird mich dort benutzen, wo er mich braucht.“

Ward ist kein Freiberufler. Er hält an seiner Rolle fest, generiert aber keine Umsätze. Der Draft-Pick der ersten Runde von 2014 hat in 77 Karrierespielen als längster Spieler der 49ers zwei Interceptions, zwei erzwungene Fumbles und zu viele Positionsschalter (Nickel zurück zum Cornerback, um zum Glück Sicherheit).

„Umsätze sind mir egal. Ich wurde bezahlt, ohne viel Umsatz zu machen“, sagte Ward, der letzte Nebensaison einen Dreijahresvertrag über 28,5 Millionen US-Dollar unterschrieb. “Wenn ich einen Haufen bekomme, nennen sie mich hoffentlich die beste Sicherheit in der Liga.”

PASS RUSHERS UNITE

Samson Ebukam hat von Dee Ford Tipps zu seinem bereits schnellen Start erhalten, dessen Back Issue die 49ers dazu veranlasste, Ebukam zu verpflichten.

„Er hat mir definitiv einige Hinweise gegeben, wie ich schneller vom Felsen abkomme, wie zum Beispiel, welche Art von Pass-Rush-Moves ich bei Tackles ausführen muss, die für meine Größe funktionieren, weil wir ungefähr die gleiche Größe haben“, Ebukam ( 6-3, 245) von Ford (6-2, 252).

Ford hat seit der Eröffnungswoche der letzten Saison nicht mehr mit dem Team trainiert, könnte aber bis zum Trainingslager bereit sein.

Nach vier Jahren des „Lesens“, bevor er mit den Rams reagierte, sagte Ebukam, sein Job sei jetzt: „Einfach angreifen. Nicht lesen.“ Ebukam sagt, dass es kein Geheimnis gibt, mobile Quarterbacks einzusperren, außer „sie zu ermüden, bevor sie dich ermüden“.

SCHNELLE GEDANKEN

– Nennen Sie es den Catalina Wine Mixer 2021: Die 49ers und Chargers werden vor ihrer Ausstellung am 22. August in Los Angeles im SoFi Stadium gemeinsame Übungen an einem nicht näher bezeichneten Standort in Südkalifornien abhalten, berichtete Matt Maiocco von NBC Sports Bay Area. Die Trainingseinrichtung der Chargers befindet sich in Costa Mesa; Sie zogen 2017 aus San Diego um.

— Jimmy Garoppolo sieht glatt, selbstsicher, selbstbewusst und unbeeindruckt von Lances Präsenz aus, die noch nicht viel Schatten ist. Lance sieht so mobil aus, wie es beworben wird, aber nicht so, dass er krabbeln möchte. Er geht seine Progressionen durch, rollt aus und wird den Ball checken oder wegwerfen. Bisher.

— Weder Nate Sudfeld noch Josh Rosen begeisterten am Mittwoch in ihren sehr kurzen Cameo-Auftritten. Einer wird als Quarterback Nr. 3 bleiben, aber wahrscheinlich im Übungsteam versteckt sein.

— Seien Sie bei diesem Tempo nicht schockiert, wenn Trey Sermon und Elijah Mitchell als Rookies mehr Action bekommen als das wieder verletzte Duo Raheem Mostert (Knie) und Jeff Wilson Jr. (Knie). Mosterts Knieproblem ist mild, während Wilson nach Angaben des Teams wahrscheinlich bis November ausfällt. Newcomer Wayne Gallman Jr. scheint auch sehr beliebt zu sein, also vergiss ihn oder JaMycal Hasty nicht.

— Mohamed Sanu nutzte seine zusätzlichen Wiederholungen am Mittwoch, während die 49er ohne Brandon Aiyuk (Leiste), Deebo Samuel (persönliche Angelegenheit), Richie James Jr. (Oberschenkel), Travis Benjamin (Wade) und Jalen Hurd (Knie) trainierten. So viele Verletzungen erinnern zu sehr an den Vorboten des Untergangs von 2020 im letzten August.

— Linebacker Dre Greenlaw sieht neben Fred Warner, dessen Vertragsverlängerung in den nächsten zwei Monaten erfolgen soll, auf ein großes Jahr 3 aus. Ryans bemerkte, dass er von der Entwicklung von Greenlaw, Kinlaw und Defensive Tackle Kevin Givens begeistert ist.

— Kyle Shanahan wechselt vom Coaching eines 6-10-Teams zum Grand Marshall des NASCAR-Rennens am Sonntag auf dem Sonoma Raceway. Betrachten Sie es als überfällige Ehre, die NFC-Meisterschaft der Saison 2019 zu gewinnen. Der Toyota/SaveMart 350 fand letztes Jahr nicht statt. Das ausverkaufte Rennen am Sonntag startet um 13 Uhr auf FOX.

– Der neu unterzeichnete Tight End MyCole Pruitt hatte zwei Touchdowns unter acht Fängen für 98 Yards in einer Double Overtime-Niederlage im Süden von Illinois 2013 gegen Garoppolos Eastern Illinois-Team. Garoppolo warf 440 Yards, 4 TDs, 1 INT.

— Wenn die Medien ein ganzes Feld entfernt bleiben – etwa 200 Fuß – ist es schwierig, die Action auf dem anderen Feld zu sehen, was durch Spieler erschwert wird, die die Sicht an der Seitenlinie blockieren. Aber bei sonnigem 70-Grad-Wetter draußen zu stehen ist besser als die Alternative vom letzten Jahr.



#Javon #Kinlaw #ist #bereit #für #die #Jagd #Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.