Nr. 1 Mitty bietet Vorschau auf CCS mit WCAL-Titel

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:5 Minute, 15 Zweite

SAN JOSE – Als Senior Jake Geis das Finale aufzeichnete und seine Teamkollegen ihn auf dem Hügel mobbten, beinhalteten feierliche Schreie der Gläubigen von Erzbischof Mitty entlang der dritten Grundlinie Schreie von „Endlich!“

Schließlich hatten die Monarchs Valley Christian um den WCAL-Turniertitel mit 3:2 für die erste Ligameisterschaft dieser Seniorenkarrieren besiegt. Der Sieg bereitete sie auf den besten Platz in den CCS-Playoffs vor, die am kommenden Samstag beginnen.

“Sie haben die ganze Saison über geschliffen”, sagte Trainer Brian Yocke. „Ich hoffe, wir gewinnen am Samstag, damit ich noch drei Tage mit ihnen habe. Ich hoffe, wir gewinnen am Mittwoch, damit ich noch zwei Tage mit ihnen habe. Und dann hoffe ich, dass wir am Samstag spielen und sie feiern können, wofür sie so hart gearbeitet haben.“

Die Monarchs standen 5: 0, als die COVID-19 ihre Saison im letzten Frühjahr unterbrachen. In diesem Jahr hat Mitty den Spitzenplatz in der Rangliste der Bay Area News Group erreicht, 3,5 Spiele vor den Warriors in der regulären Saison. Aber Valley gab Mitty drei seiner vier Niederlagen im Ligaspiel und die beiden Schulen teilten ihre beiden Drei-Spiele-Serien.

Am Donnerstag feuerte Junior Tristan Fox 5 2/3 Innings des Two-Run-Balls, während der Versicherungslauf des College-Studenten Jarren Advincula im vierten Spiel entscheidend für den Sieg war.

“Dies war mein drittes Mal, dass ich ihnen gegenüberstand, also waren sie offensichtlich bereit”, sagte Fox. „Ich musste sie einfach mit allem verfolgen, was ich bekam. … Wir alle wussten, dass wir das bessere Team sind, also wollten wir einfach herauskommen und es herausbringen.“

Fox hielt Valley fünf Frames lang torlos und ging mit 3:0 in Führung, nachdem Adrincula nach Hause kam, um aufgrund eines Fehlers mit geladenem Basis zu treffen. Adrincula erzielte Mittys Eröffnungslauf des Spiels auf einem RBI-Triple im ersten Inning von Senior Dominic Guiffre, der auch bei einem nachfolgenden Opferflug traf.

Mit zwei Outs im sechsten jedoch luden die Warriors die Bases auf ein Trio von Singles. Yocke rief die Zeit an und besuchte den Hügel, um Fox zu informieren, dass dies sein letzter Schlag sein würde. Junior Easton Kreshel sprang als Pinch-Hitter ein und schlug eine Single in die Mitte, brachte zwei Runs nach Hause und beendete Fox’ Nachmittag. Geis trat ein, holte mit einem Swinging Strike das Finale aus dem Inning und schnappte sich nach weiteren drei Outs im siebten.

“Oh mein Gott, das ganze Jahr”, sagte Yocke über Fox’ Leistung auf dem Hügel. „Das lag an mir. Ich habe ihn zu lange drin gelassen. Er will nicht, dass ihm der Ball aus der Hand genommen wird, deshalb muss ich bessere Entscheidungen treffen. Er wird jedes Mal das Maximum herausholen.“

Die Monarchs und Warriors, die auch ein automatisches Gebot für CCS erhalten haben, erhalten eine volle Woche Ruhe, bevor die Playoffs der Sektionen beginnen. Sie werden am Dienstag vor dem Viertelfinale am kommenden Samstag ihre Setz- und ersten Gegner kennenlernen.

Valley Christian hat die letzten drei Open Division-Titel im CCS gewonnen, darunter einen Sieg über Mitty im Finale 2019. Dies war der erste Auftritt der Monarchs in einer CCS-Meisterschaft seit dem Gewinn der Open im Jahr 2010.

#Mitty #bietet #Vorschau #auf #CCS #mit #WCALTitel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.