Pac-12 auf dem richtigen Weg, um Basketballturniere in Las Vegas abzuhalten

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:5 Minute, 23 Zweite

*** Der Pac-12 Hotline Newsletter erscheint zweimal pro Woche. (Melden Sie sich hier für ein kostenloses Abonnement an.) Diese Ausgabe wurde ab dem 9. Februar in archivierter Form zur Verfügung gestellt.


Die Pac-12-Basketballturniere sind für Las Vegas im nächsten Monat geplant, egal ob gut oder schlecht.

Wir glauben es ist zum besseren, aber es gibt so oder so einen Fall – wie wir kürzlich im Pac-12 selbst gesehen haben:

• Letzte Woche hat Utahs Sportdirektor Mark Harlan bestätigt zu ESPN700 Die Konferenz schreitet voran, um die Veranstaltungen planmäßig auszurichten. Das Frauenturnier findet vom 4. bis 7. März im Mandalay Bay Events Center statt und die Herrenversion vom 10. bis 13. März in der T Mobile Arena.

“Wir bewegen uns vorwärts”, sagte Harlan. „Wir haben großartige Partner in Las Vegas. Sie haben einen großartigen Plan, sowohl die Männer als auch die Frauen in die Luft zu jagen, wenn sie dort sind. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass wir ein wirklich gutes Turnier veranstalten können. “

• Am Montag äußerte UCLA-Trainer Mick Cronin während eines Auftritts im Podcast „College Hoops Today“ seine Besorgnis über das Turnierumfeld.

Insbesondere verwies Cronin auf die NCAA-Anforderung, dass Teams sieben aufeinanderfolgende Tage negativer Tests registrieren müssen, bevor sie für die mehrwöchige March Madness-Blase nach Indianapolis reisen.

“Ich fühle mich sehr unwohl” er sagte des Konferenzturniers. “Sobald die NCAA-Protokolle herauskamen … ist es sehr beängstigend.”

• Am Dienstag kündigten die Big Ten an die Verlagerung seines Herrenturniers von Chicago nach Indianapolis, damit die Teams, die zu den NCAAs aufsteigen, nicht reisen müssen.

Der Pac-12 verlegt seine Veranstaltung nicht nach Indianapolis – wir haben noch einmal überprüft: Es passiert nicht – und muss, wie so viele andere Konferenzen, das Beste aus einer schwierigen Situation machen.

Die Anforderung der NCAA ist eine notwendige, aber hohe Schwelle, um zu klären: Zusätzlich zu den Spielern müssen die Trainer und Mitarbeiter an der Front vom Ende des Pac-12-Turniers bis zur Abreise nach Indianapolis sieben aufeinanderfolgende Tage negativ testen.

Während sich die Debatte über die Lebensfähigkeit und Sicherheit des Spielens in Las Vegas entfaltet, ist es wichtig, die Beweise (oder das Fehlen davon) im Auge zu behalten:

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Team Entwarnung behält, ist nicht unbedingt größer, wenn diese drei bis fünf Tage auf / um den Campus verbracht werden, im Gegensatz zur Blasenumgebung in Las Vegas.

Pac-12-Spiele wurden in dieser Saison jede Woche abgesagt oder verschoben – und nicht wegen der Übertragung auf dem Platz. Die Spieler, Trainer und Mitarbeiter sind in der Campus-Community anfälliger für Infektionen als bei Teamaktivitäten.

In Las Vegas wären das alles Teamaktivitäten.

Ob die Qualifikation für das NCAA-Turnier in Las Vegas bleiben würde, bis es Zeit ist, nach Indianapolis zu reisen (oder zurück zum Campus zu fliegen), wurde nicht festgestellt.

Es ist natürlich anzunehmen, dass Las Vegas weniger sicher ist als der Campus. Es gibt jedoch überwältigende Beweise dafür, dass Blasenumgebungen am besten für die Erstellung negativer Tests geeignet sind und der Pac-12 möglicherweise eine bessere Blase erzeugen kann als die Spieler auf dem Campus.


• “Samstag Nacht fünfIch habe mich eingehend mit der 50-Millionen-Dollar-Spende des US-Bundesstaates Oregon befasst, was dies für die Biber bedeutet und wie es dem Pac-12 gemeinsam helfen kann.

• Das Neueste Basketball Power Ratings wurden am Montagmorgen veröffentlicht und hoben die Tiebreaker-Regeln der Konferenz hervor, die sich in einem entscheidenden Punkt von der Fußballversion unterscheiden. Auch USC ist Nr. 1.

• Februar bedeutet normalerweise Spekulationen über heiße Sitze, aber diese Saison ist anders. Wir untersuchten fünf Basketballtrainer auf unterschiedlichem fragilem Boden und ob eine Kündigung bevorsteht.

• Der erste Teil unserer Serie über die Suche nach Pac-12-Kommissaren konzentrierte sich auf die Auswahl von TurnkeyZRG, um den Prozess zu unterstützen und darüber, was diese Entscheidung aussagt über die Pläne der Präsidenten.

• • Mein AP-Basketball-Stimmzettel.

• ICYMI: In der Freitagausgabe des Newsletters wurde die beredte Erklärung des Präsidenten des US-Bundesstaates Oregon, F. King Alexander, zu den Vorteilen auf dem gesamten Campus zusammengefasst mit Investitionen in Sportanlagen, auch während einer Pandemie.

• Frühere Ausgaben des Newsletters sind verfügbar in archivierter Form.

Unterstützen Sie die Hotline: Jeden Monat bleiben mehrere Hotline-Artikel kostenlos (ebenso wie der Newsletter). Für den Zugriff auf alle Inhalte müssen Sie sich jedoch anmelden. Ich habe mir einen Preis von 1 USD pro Woche für ein ganzes Jahr oder nur 99 Cent für den ersten Monat gesichert, mit der Option, jederzeit zu kündigen. Klick hier. Und vielen Dank für Ihre Treue.


• Der wöchentliche Hotline-Postsack ist zurück und soll jeden Freitag veröffentlicht werden. Bitte senden Sie Ihre Fragen per E-Mail an pac12hotline@bayareanewsgroup.com oder schlag mich auf Twitter (@ WilnerHotline) mit dem Hashtag #Hotmail.


(Hinweis: Der Hotline-Newsletter enthält Links zu Websites, für die möglicherweise ein Abonnement erforderlich ist, sobald die Anzahl der kostenlosen Aufrufe erreicht ist.)

• Wir beginnen mit wichtigen Neuigkeiten aus Pullman, wo der Quarterback Jayden de Laura aus dem US-Bundesstaat Washington auf unbestimmte Zeit suspendiert wurde nach einem Vergehen DUI Verhaftung. Berichten zufolge hat er den Feld-Nüchternheitstest nicht bestanden, aber keinen Alkoholtester genommen.

• Die UCLA verzeichnete im Geschäftsjahr 2020 einen Haushaltsdefizit von mehr als 21 Mio. USD. per USA Today. (Dies kommt zu einem ähnlichen Defizit im Geschäftsjahr 19 hinzu und ist größer als bei der Hotline erwartet.)

• Stanford gab Mitgliedern des Fußball- und Basketballstabs Boni und jemand intern ist nicht glücklich darüber.

• Washington-Trainer Mike Hopkins erhielt ein Vertrauensvotum von Sportdirektor Jen Cohen.

• Die besten Rekrutierungsklassen für Fußball über die letzten fünf JahreMit freundlicher Genehmigung von CBS Sports.


Was kommt auf die Pac-12 Hotline::

• Unsere Serie über die Suche nach Kommissaren geht weiter mit einem Blick darauf, was die Konferenz von ihrem nächsten Leiter benötigt, aus der Sicht eines ehemaligen Sportdirektors.

• Der Aktienbericht ist (vorläufig) für Mittwoch geplant.

• Wir stellen am Donnerstag neue Inhalte vor: Eine wöchentliche Rekrutierungskolumne für Fußball, die sich mit konferenzweiten oder programmspezifischen Themen und Trends befasst. (Bitte beachten Sie: Es ist nicht beabsichtigt, über Besuchspläne zu berichten oder Vorhersagen zu treffen. Rivalen und 247sports haben diese Bereiche gut abgedeckt.)

• Freitag bedeutet Postsack.

Der nächste Newsletter ist für Freitag geplant. Genieß es? Bitte leiten Sie diese E-Mail an Freunde weiter (Hier anmelden). Wenn Sie dies nicht tun oder andere Rückmeldungen haben, lassen Sie es mich wissen: pac12hotline@bayareanewsgroup.com.



#Pac12 #auf #dem #richtigen #Weg #Basketballturniere #Las #Vegas #abzuhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.