Rudy Gobert aus Utah wird Defensive Player of Year vor Draymond Green

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:53 Zweite

Rudy Gobert aus Utah gewann am Mittwoch seinen dritten Defensive Player of the Year Award, nachdem er dem Utah Jazz zum besten Rekord in der NBA verholfen hatte.

Eine Nacht nach einem abwehrenden Blockschuss in Spiel 1 des Halbfinales der Western Conference erhielt Gobert 84 Stimmen für den ersten Platz und 464 Punkte von einer globalen Jury aus 100 Sportjournalisten und Sendern. Ben Simmons aus Philadelphia wurde Zweiter mit 15 Stimmen für den ersten Platz und 287 Stimmen, während Draymond Green von den Warriors mit 76 Punkten Dritter wurde.

Gobert hatte in dieser Saison die meisten geblockten Schüsse und defensiven Rebounds in der Liga und wurde der vierte Spieler, der die Auszeichnung mindestens dreimal gewann.

Gobert war 2018 und 2019 der Defensive Player of the Year. Dikembe Mutombo und Ben Wallace gewannen ihn jeweils viermal und Dwight Howard dreimal.

Green wurde in der Saison 2016/17 zum Defensivspieler des Jahres gewählt und wurde dreimal in die erste All-Defensive-Mannschaft und dreimal in die zweite Mannschaft gewählt.

#Rudy #Gobert #aus #Utah #wird #Defensive #Player #Year #vor #Draymond #Green

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.