SF Giants ehren Brandon Crawford mit Champagner-Toast nach dem Spiel

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:3 Minute, 0 Zweite

Bevor Brandon Crawford am Dienstagabend in Arlington sogar seinen ersten At-Bat absolvierte, strahlten die Giants auf ihren Star-Shortstop aus.

Am Ende des ersten Innings schickten Crawfords Teamkollegen ihn allein auf das Feld, um seinen 1.326. Auftritt für die Giants beim Shortstop zu würdigen, der Hall of Famer Travis Jackson für den meisten in der Franchise-Geschichte überholte.

“Ich wusste definitiv nicht, dass das heute Abend eine Sache sein würde, das Feld alleine zu erobern”, sagte Crawford nach dem Spiel. „Es war ein bisschen wie ein Talladega Nächte, ‘Ich weiß nicht, was ich mit meinen Händen machen soll’, das war irgendwie peinlich.“

Mit Crawford allein auf dem Diamanten blitzten die Texas Rangers eine Glückwunschbotschaft auf die Videotafel, um den Meilenstein zu feiern.

„Es war wirklich cool für Craw, dass wir ihn rausschicken und diesen Moment auf die Straße bringen konnten“, sagte Manager Gabe Kapler. „Die Rangers waren außergewöhnlich edel. Sie haben mitgemacht und ich habe vor dem Spiel mit Chris Woodward gesprochen und er hat damit einverstanden. Was sie auf der großen Tafel gemacht haben, war wirklich cool.“

#Giants #ehren #Brandon #Crawford #mit #ChampagnerToast #nach #dem #Spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.