Stanfords Shaw sagt, Klasse sei viel besser als Ranglisten

Ansichten: 13
0 0
Lesezeit:2 Minute, 46 Zweite

Stanford hat seine Rekrutierungsklasse 2021 am Mittwoch aufgewertet, als der Offensiv-Lineman Austin Uke aus Dallas eine Absichtserklärung unterzeichnete und 13 weitere Power 5-Angebote ablehnte.

Der Kardinal konnte die obere Hälfte der Pac-12-Rekrutierungsrangliste in 247sports.com oder Rivals.com immer noch nicht knacken. Stanford wurde in beiden Ranglisten Achter. Es wurde von 247sports als 51. und von Rivals als 50. eingestuft.

Stanfords Trainer David Shaw sagte, er wisse nicht, wo seine Klasse 2021 liegt, fügte aber hinzu, dass sie zu niedrig sei.

“Unsere Klasse ist sehr unterschätzt”, sagte er in einer Telefonkonferenz. “Wir sollten auf keinen Fall so niedrig eingestuft werden, wie uns die Dienste bieten.”

Nur defensives Ende Aaron Armitage erhielt eine Vier-Sterne-Bewertung von 247sports und Rivals. Der gebürtige Kanadier aus Ontario spielte seinen Highschool-Fußball bei Blair Prep in New Jersey.

Uke hat erst im letzten Frühjahr wirklich Feuer mit Personalvermittlern gefangen. Als er am Mittwoch unterschrieb, hatte er Angebote von USC, Texas, Oklahoma, Vanderbilt, Northwestern und vielen anderen.

“Er ist ein Gerät mit Länge und Athletik”, sagte Shaw über den 6-4, 265-Pfünder. „Er könnte wahrscheinlich überall in der Offensive spielen, wo er will. Er hatte im letzten Frühjahr eine Menge Angebote. Er hat viele Verbesserungen vorgenommen. “

Uke bereitete sich auf die Parish Episcopal School in Dallas vor. Zu ihm gesellte sich am Mittwoch Will Gibson, ein Zentrum, das im Highland Park High in Dallas spielte.

Insgesamt kündigte der Kardinal zwischen dem frühen und dem späten Unterzeichnungstermin 23 Neuankömmlinge an. Zwölf kommen aus Staaten mit Teams in der SEC. Es gab Spieler aus allen Positionen, aber mit knappem Ende.

Der einzige Quarterback ist der Drei-Sterne-Ari Patu aus Folsom.

“Wen interessiert es, was die Rangliste ist”, sagte Shaw. “Jeder, der ihn gesehen hat, sagt: ‘Wow!'”

Mittwochs Unterzeichner

OT Austin Uke (6-4, 265) – Parish Episcopal School, Dallas

OK Will Gibson (6-3, 280) – Highland Park HD, Dallas

Frühe Unterzeichner

UND Jason Amsler (6-5, 280) – Franklin HS, Franklin, Tenn.

DE Aaron Armitage (6-5, 250) – Blair Academy (NJ), Ajax, Ontario

RB Brendon Barrow (5-8, 180) – Clearwater Academy International (Florida), Etobicoke, Ontario

DE Zach Buckey (6-5, 255) – Garces Memorial HS, Bakersfield

S Caleb Ellis (6-1, 185) – Unabhängigkeit HS, McKinney, Texas

ILB Ese Dubre (6-3, 230) – McEachern HS, Powder Springs, Ga.

DE Anthony Franklin (6-4, 250) – Pinnacle HS, Phoenix

WR David Kasemervisz (6-1, 185) – Fort Bend Christian HS, Zuckerland, Texas

K. Emmet Kenney (6-4, 190) – Shanley HS, Fargo, ND

S Mitch Leigber (6-1, 205) – Laguna Hills HS, Laguna Hills

OT Jack Leyrer (6-7, 285) – Highland Park HS, Dallas

#Stanfords #Shaw #sagt #Klasse #sei #viel #besser #als #Ranglisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.