Von Brad Cox ausgebildete Essential Quality gewinnt Belmont Stakes

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:2 Minute, 15 Zweite

Von STEPHEN WHYNO

NEW YORK (AP) – Favorite Essential Quality gewann am Samstag die Belmont Stakes, um Trainer Brad Cox seinen ersten Sieg in einem Triple Crown-Rennen zu bescheren – vielleicht.

Cox könnte im Kentucky Derby einen weiteren von Mandaloun bekommen, wenn der von Bob Baffert trainierte Medina Spirit disqualifiziert wird. Aber Cox konnte diesen mit Essential Quality genießen, der Hot Rod Charlie um 1 1/4 Längen ist.

Essential Quality, der als 6-5-Favorit ins Rennen ging, überholte den frühen Führenden Hot Rod Charlie in der letzten Kurve und hielt sich fest, um das 1 1/2-Meilen-$-Millionen-Rennen zu gewinnen.

“Das war ein langer Weg dort, eine halbe Meile, aber es war aufregend”, sagte Cox. „Im Inneren sah es aus wie das Pferd, es war noch nach links gelaufen. Ich wusste, dass es ein Kampf auf der ganzen Linie werden würde.“

Preakness-Sieger Rombauer wurde Dritter und Known Agenda Vierter.

Der auffällige Graue wurde im Kentucky Derby wegen eines harten Trips als geschlagener Favorit Vierter. Essential Quality zeigte im Belmont, warum er seit langem als einer der besten 3-Jährigen des Landes gilt.

Sein Weg zum ersten in Louisville geborenen Trainer, der das Kentucky Derby gewann, ermöglichte Cox nicht die gleiche Siegesfreude wie im Belmont, an die sich der aufstrebende Star wahrscheinlich als seinen ersten echten Triple Crown-Triumph erinnern wird.

Und Cox hat das kommen sehen. Er sagte letzten Sommer voraus, dass Essential Quality sein Pferd für den Belmont sein würde.

Essential Quality hatte viel Durchhaltevermögen, um ein hartes Feld von sieben anderen Pferden zu schlagen.

Jockey Luis Saez gewann zum ersten Mal ein Triple Crown-Rennen. Er war an Bord von Maximum Security, als sie im Derby 2019 als erster die Ziellinie überquerten, wurde jedoch wegen Behinderung anderer Pferde disqualifiziert.

“Luis hat einen fantastischen Job gemacht, ihn in Position zu bringen, um nach Hause zu drehen, und er konnte seine Ausdauer erst spät zeigen”, sagte Cox.

Saez sagte, Belmont sei seine „zweite Heimat“ und fügte hinzu: „Das war das Rennen, das ich gewinnen wollte.“

Der Herrscher der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, besitzt Essential Quality.

Cox legte Wert darauf, ihm kurz nach dem Belmont zu danken.

„Sheik Mohammed, er hat uns in den letzten zwei Jahren unterstützt und das ist eine großartige Organisation, eine Weltklasse-Organisation und wir wären ohne dieses Pferd und seine Unterstützung offensichtlich nicht hier, also wollte ich ihm wirklich danken“, sagte Cox .

Scheich Mohammed wird in Menschenrechtsfragen geprüft, nachdem ein Richter in England entschieden hat, dass er die Entführungen von zwei seiner erwachsenen Töchter inszeniert hat.

___

Mehr AP-Sportarten: https://apnews.com/hub/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports



#Von #Brad #Cox #ausgebildete #Essential #Quality #gewinnt #Belmont #Stakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.