Briefe: Unterstützung auf dem Spiel | Nationale Waffenkontrolle

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:4 Minute, 18 Zweite

Senden Sie Ihren Brief an die Redaktion über diese Form. Weiterlesen Leserbriefe.


A’s Stadionabstimmung
könnte Unterstützung kosten

Am 20. Juli werden die Beamten der Stadt Oakland über den 12-Milliarden-Dollar-Entwicklungsvorschlag von A in Bezug auf das Howard-Terminal-Gebiet („Ratsmitglieder drängen den Umzug von A zurück”, Seite B1, 15. Mai).

Wir begleichen immer noch Schulden, die wir gemacht haben, um die Raiders aus Los Angeles zurückzubringen. Anschließend reisten sie nach Las Vegas ab. Die Warriors verklagten die Stadt Oakland vor Gericht, um die Rückzahlung von Schulden zu vermeiden, die sie beim Umbau der Oakland Arena entstanden, und zogen nach San Francisco. Warum sollten die Steuerzahler von Oakland dazu gedrängt werden, die potenziell lukrative Entwicklung eines Milliardärs zu subventionieren?

Ich kann Ihnen versprechen, dass jeder Beamte von Oakland, der dafür stimmt, einem Milliardär einen vom Steuerzahler finanzierten Zuschuss zu übergeben, meine politische Unterstützung verlieren wird.

Greg Claiborne
Oakland

Nur nationale Waffengesetze
Hoffnung auf ein Ende der Gewalt

Im Zuge des jüngsten VTA-Massakers wurde viel darüber gesprochen, wie jemand zuvor die Alarmsignale bemerkt und dem Schützen die Waffen weggenommen haben könnte. Immerhin hatte der Mann seine Wut auf Kollegen und seinen Arbeitsplatz geäußert, radikale Stimmungsschwankungen erlebt und angeblich gewalttätig gegen Frauen vorgegangen.

Tragischerweise können diese Alarmsignale jedoch Millionen amerikanischer Männer beschreiben, obwohl glücklicherweise nur eine winzige Minderheit von ihnen zu Mördern wird. Aber wer von ihnen in tödliche Gewalt geraten wird, ist unmöglich vorherzusagen.

Aber wenn der Mörder weniger Feuerkraft hätte, hätte er weniger Menschen getötet.

Deshalb sind Waffenkontroll- und Waffensicherheitsgesetze die einzigen realistischen Maßnahmen, um Waffengewalt zu reduzieren. Sie werden jedoch wenig erreichen, solange potenzielle Mörder nur ein paar Stunden bis zur Staatsgrenze fahren und Waffen im Militärstil kaufen können, die zu Hause illegal sind.

Michael Caesar
Walnuss Creek

Das Gesetz aufheben, das
schützt Waffenhersteller gun

Das „unveräußerliche Recht auf Leben“ steht an erster Stelle in der Unabhängigkeitserklärung. Es ist wichtig für die Freiheit und das Streben nach Glück.

Im Jahr 2021 ist unser Recht auf Leben ständig bedroht. Einzelpersonen können es mit Verweigerung von Abstand, Maske oder Impfung wegnehmen. Psychisch Geschädigte können mit einem «Schweizer Taschenmesser» leicht das Recht auf Leben vieler Unschuldiger verletzen.

Das Leben ohne Rechtsweg zu nehmen ist die krasseste Verletzung der Bürgerrechte. Unser Recht auf Leben muss in allen Situationen wichtiger sein als korporative/partisanische Manipulationen. Das Bundesgesetz, das Waffenhersteller vor Klagen schützt, muss geändert werden. Wir alle müssen unser „unveräußerliches Recht auf Leben“ erklären.

Nancy Thornton
Eintracht

Pass für das Volksgesetz
um unsere Demokratie zu retten

Das Stimmrecht wird im ganzen Land eingeschränkt und droht, den Willen des amerikanischen Volkes durch eine dauerhafte Minderheitenherrschaft zu ersetzen.

Wähler-ID-Gesetze, die de facto als Wahlsteuern fungieren, die Verdrehung von Bezirken zum Vorteil der Partisanen und die wiederholte Schließung von Wahllokalen in städtischen, von Minderheiten geprägten Gebieten sind nur einige dieser unmoralischen, ungerechten Beschränkungen.

Das Für das Volksgesetz würde diese Beschränkungen rückgängig machen und das Wahlrecht jedes amerikanischen Bürgers schützen. Es ist zwingend erforderlich, dass es verabschiedet wird, um unsere Wahlen und unsere Demokratie zu schützen. Die Bestimmungen dieses Gesetzentwurfs sind nicht parteiisch; eine Mehrheit der Wähler beider Parteien unterstützt sie.

Das einzige, was die Verabschiedung dieser entscheidenden Maßnahme blockiert, ist der veraltete, unnötige Jim Crow-Filibuster. Der Senat muss den For the People Act verabschieden und den Filibuster gegebenenfalls aufheben oder umgehen. Die Zukunft unserer Demokratie hängt davon ab.

Daniel Farnitano
Martinez

6. Januar Panel könnte
künftige Aufstände stoppen

Wir alle erinnern uns daran, was am Pearl Harbor Day am 7. Dezember passiert ist. Wir alle erinnern uns daran, was am 11. September passiert ist. Ich erinnere mich, was am 6. Januar während des Aufstands im Kapitol passierte und die Wut, die ich empfand, als ich hilflos zusah, wie einheimische Terroristen versuchten, die Zahl der Delegierten zu stoppen und unsere gewählten Führer zu töten.

Dies waren keine Touristen, die das Kapitol besuchten, wie einige Republikaner uns glauben machen wollen. Fünf Menschen starben. Das sollte keiner von uns jemals vergessen. Wir brauchen Ermittlungen auf allen Regierungsebenen, einschließlich des Kongresses, um die Täter dieses abscheulichen Verbrechens zum Sturz unserer Demokratie zu ermitteln und zu verurteilen.

Es ist nie zu spät, das Richtige zu tun. Wenn wir dies nicht tun, geben wir unsere stillschweigende Zustimmung, dass sie es erneut versuchen.

Andrew Wise
Fremont

USA müssen UNO anführen
dauerhafter Frieden im Nahen Osten

Lasst uns beten, dass der Waffenstillstand in Gaza der letzte ist und Frieden und Gerechtigkeit im Heiligen Land herrschen.

#Briefe #Unterstützung #auf #dem #Spiel #Nationale #Waffenkontrolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.