Kanada enthüllt strengere Reisebeschränkungen

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:3 Minute, 4 Zweite

Von Rob Gillies | Associated Press

TORONTO – Premierminister Justin Trudeau kündigte am Freitag strengere Beschränkungen für Reisende als Reaktion auf neue, wahrscheinlich ansteckendere Varianten des neuartigen Coronavirus an – einschließlich der Verpflichtung, Reisende auf eigene Kosten in einem Hotel unter Quarantäne zu stellen, wenn sie in Kanada ankommen, und der Einstellung der Fluggesellschaft Service nach Mexiko und allen karibischen Zielen bis zum 30. April.

Trudeau sagte, zusätzlich zu dem von Kanada bereits geforderten Pre-Boarding-Test werde die Regierung am Flughafen obligatorische PCR-Tests für Personen einführen, die nach Kanada zurückkehren.

“Reisende müssen dann auf eigene Kosten bis zu drei Tage in einem zugelassenen Hotel auf ihre Testergebnisse warten, was voraussichtlich mehr als 2.000 US-Dollar beträgt”, sagte Trudeau. “Diejenigen mit negativen Testergebnissen können dann zu Hause unter deutlich verstärkter Überwachung und Durchsetzung unter Quarantäne gestellt werden.”

Die hohen Kosten für den Hotelaufenthalt umfassen die Kosten für einen privaten PCR-Test, Sicherheit, Verpflegung und die Kosten für Maßnahmen, die die angegebenen Hotels ergreifen müssen, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten.

„Die Kosten sind ein Baseballstadion. Dies ist nicht wie jede andere Einrichtung. Hier müssen Maßnahmen zur Infektionsprävention, Sicherheit und andere Kosten getroffen werden. Es ist nicht nur ein regulärer Aufenthalt in einem Hotel “, sagte Dr. Theresa Tam, Kanadas Chief Public Health Officer.

Der Premierminister sagte, dass diejenigen mit positiven Tests sofort in bestimmten staatlichen Einrichtungen unter Quarantäne gestellt werden müssen, um sicherzustellen, dass sie keine besonders besorgniserregenden Varianten tragen.

Trudeau sagte auch, dass die Regierung und Kanadas Hauptfluggesellschaften vereinbart haben, den Flug zu Sonnenzielen sofort einzustellen. Er sagte, Air Canada, WestJet, Sunwing und Air Transat stornieren den Flugdienst zu allen karibischen Zielen und nach Mexiko ab Sonntag bis zum 30. April.

“Sie werden Vereinbarungen mit ihren Kunden treffen, die derzeit in diesen Regionen unterwegs sind, um ihre Rückflüge zu organisieren”, sagte Trudeau.

Ab nächster Woche müssten alle internationalen Passagierflüge auf den folgenden vier Flughäfen landen: Vancouver, Toronto, Calgary und Montreal.

“Wir werden in den kommenden Wochen auch von nicht wesentlichen Reisenden verlangen, dass sie vor der Einreise an der Landgrenze zu den USA einen negativen Test vorlegen, und wir arbeiten daran, zusätzliche Testanforderungen für Landreisen zu erfüllen”, sagte Trudeau.

Kanada verlangt bereits, dass diejenigen, die in das Land einreisen, sich 14 Tage lang selbst isolieren und einen negativen COVID-19-Test vorlegen, der innerhalb von drei Tagen vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Tam, Kanadas bester Gesundheitsbeamter, sagte, dass Sicherheitsunternehmen von Tür zu Tür gehen werden, um nach Rückkehrern zu suchen, die zu Hause isolieren.

Der Schritt, bei der Rückkehr einen Hotelaufenthalt zu verlangen, würde den Urlaub entmutigen, da die Menschen bei der Rückkehr nicht auf eigene Kosten in einem Hotel unter Quarantäne gestellt werden möchten.

“Es ist exzellent. Es ist eine Schande, dass es so spät ist. Dies ist etwas, was sie vor Ewigkeiten hätten tun können “, sagte Dr. Andrew Morris, Professor für Infektionskrankheiten an der Universität von Toronto und medizinischer Direktor des Antimicrobial Stewardship Program am Sinai-University Health Network.

“Dies ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung.”

Immer mehr Regierungen überlegen, wie sie aufgrund der neuen Varianten, der Verzögerungen bei Impfstoffen, der Herausforderungen bei der Impfung der Bevölkerung und der Belastung der Gesundheitssysteme aggressiver werden können.

Der Minister für öffentliche Sicherheit, Bill Blair, sagte, die Beamten hätten die Kanadier aufgefordert, alle nicht wesentlichen Reisen abzusagen, und versuchten, sie zu beseitigen.

#Kanada #enthüllt #strengere #Reisebeschränkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.