Präsident Biden soll bei der Space Force bleiben

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:53 Zweite

Von Nandita Bose und Steve Holland | Reuters

WASHINGTON – Präsident Joe Biden prüft alle vom republikanischen Vorgänger Donald Trump eingeführten Richtlinien, um sie möglicherweise zurückzudrängen, nicht jedoch die US-Raumstreitkräfte.

“Sie haben absolut die volle Unterstützung der Biden-Administration”, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Mittwoch gegenüber Reportern über die Space Force, einen Tag nachdem sie eine Frage zum Dienst abgelehnt hatte, was darauf hindeutete, dass Biden davon weniger als begeistert war.

Die Space Force wurde als separater Zweig des US-Militärs von Trump gegründet, der begeistert über die Notwendigkeit einer Streitmacht zum Schutz der amerikanischen Interessen im Orbit sprach und ihre neue Flagge in einer Zeremonie im Oval Office feierte.

Da es aus der Luftwaffe herausgearbeitet wurde, gab es Spekulationen, dass Biden versuchen könnte, die Space Force dorthin zurückzuschicken, wo sie vorher war, und Trump eine Unterschriftenleistung zu verweigern.

Aber Biden hat beschlossen, die im Dezember 2019 offiziell eingerichtete einzige unabhängige Raumstreitmacht der Welt beizubehalten.

“Wir überdenken die Entscheidung zur Gründung der Space Force nicht”, sagte Psaki.

#Präsident #Biden #soll #bei #der #Space #Force #bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.